Vielen Dank für eine schöne Kirmes

Die Gemeindeverwaltung bedankt sich bei der Kirmesgesellschaft Gehlert e.V., welche uns eine interessante, unterhaltsame, fröhliche Kirmes ausgerichtet hat.

Da uns allen sehr bewusst ist, wieviel Arbeit und Vorbereitung so ein Fest macht, wieviel Planung und einige risikobehaftete Entscheidungen damit zusammenhängen, sagen wir vor allem dem Vorstand, dem Kirmesekel und allen Aktiven Dankeschön für das gelungene Pfingstwochenende.

Wir freuen uns auf Pfingsten 2025.

Wahlaufruf

Liebe Gehlerter Bürger, am 09.06.24 findet in unserem Gemeindehaus die Europawahl, Kreistags-, Verbandsgemeinderats-, die Gemeinderats- und die Bürgermeisterwahl statt.

Wenn sie keine Briefwahl machen, dann kommen Sie in unser Gemeindehaus.

Nutzen Sie die Macht Ihrer Stimme und entscheiden Sie mit, wie die Gremien in der nächsten Wahlperiode besetzt werden.

Und denken Sie daran, Nicht-Wählen stärkt den extremistischen Rand.

Wandertag des Arbeitskreis Dörfliches Leben Gehlert

Am 1. Mai haben wir bei sonnigem Wetter den Wanderparkplatz am Friedhof mit 3 angebotenen Wandertouren eingeweiht.

Das Angebot wurde von vielen begeisterten Wanderern unserer Gemeinde, aber auch anderen Dörfern angenommen.
So wurde der Wasser-Erlebnis-Pfad, der neu festgelegte Panoramaweg abgewandert.
Für Familien mit Kindern wurde eine Kinder-Ralley mit verschiedenen Stationen angeboten und auch sehr zahlreich in Anspruch genommen.
Die Teilnehmer der Kinder-Rallye wurden mit einem kleinen Präsent, gestiftet von der Fa. HABAKUK belohnt.

Die Erwachsenen konnten sich anschließend an gegrillten Würstchen und Waffeln erfreuen. Natürlich durfte auch ein kühles Bier nicht fehlen.

Es war ein angenehmer, entspannter und erfolgreicher Wandertag.
Ich bedanke mich bei allen Helfern, dem Vorstand des Arbeitskreis Dörfliches Leben Gehlert und Regine, Detlev, Monika, Kerstin und Jens, die für das Gelingen der Veranstaltung gesorgt haben.

Der Erlös des Wandertages wird für den Gehlerter Spielplatz eingesetzt.

Wandertag 1Wandertag 2

Kirmes am Pfingstwochenende


Herzliche Einladung an alle Gehlerter unsere Kirmes Gesellschaft zu unterstützen.

Am Freitag beginnt die Jugend mit der Kirmesdisco mit DJ Rudi.

Am Samstag findet um 18.00 Uhr der ökumenische Kirmesgottesdienst im Dorfgemeinschaftshaus statt und anschließend wird der Kirmesbaum aufgestellt und die Kirmes offiziell eröffnet.
Im Festzelt auf dem Bolzplatz wird am Samstagabend mit der Band „Die Wilderer“ aus dem Bayerischem Wald den Gästen die Langeweile vertrieben und mit Tanz und Unterhaltung eine kurzweilige Nacht beschert.

Am Sonntagnachmittag wird mit zünftiger Blasmusik zu Kaffee und Kuchen eingeladen und abends mit der Band „First Beat“ das Zelt zum Beben gebracht.

Der traditionelle Kirmesumzug am Montag um 11.30 Uhr mit dem Luckenbacher Musikverein zum Abholen des Kirmesekel und anschließend Austausch im Zelt mit anderen Kirmesgesellschaften verspricht mit dem Abschluss einer Verlosung ein interessanter Kirmestag zu werden.

Freuen wir uns auf schöne, menschliche Begegnungen, gute Gespräche, viel Tanz und kühles Bier. Ich denke, man sieht sich.

Hui Wäller – Allemol !

Kandidatenliste Gemeinderat

Die Bewerbungszeit für die Kandidatur zum Gemeinderat ist nun abgelaufen.
Hier finden Sie die Bewerberliste.

Bericht über die Bürgerversammlung am 11.04.2024

2024 04 Ehrung

Interessierte Bürger sind der Einladung des Gemeinderates gefolgt und haben sich am Donnerstag, dem 11.04.24 im Dorfgemeinschaftshaus eingefunden und den Berichten der Ortsbürgermeisterin, der Verbandsbürgermeisterin Gabriele Greis und unseres Revierförster Herrn Keßler aufmerksam gefolgt.

Fragen zur Gemeindepolitik und zur Verbandsgemeindearbeit, über verschiedene Eckpunkte im Wald wurden von den Referenten beantwortet.

Zum Abschluss wurden langjährige Ratsmitglieder von der Verbandsbürgermeisterin Frau Greis für Ihre Ehrenamtsarbeit geehrt. So kann Herr
Hans Werner Rörig auf 21 Jahre Gemeinderatsmitgliedschaft zurückblicken und Herr Rolf Schneider wurde mit der Urkunde vom Gemeinde- und Städtebund für 45 Jahre Zugehörigkeit im Gemeinderat ausgezeichnet.

Es war ein kurzweiliger Abend und ich danke allen anwesenden Bürgern für Ihr Interesse und unseren Gästen Frau Greis und Herrn Keßler für das Kommen nach Gehlert und dem Interesse für unsere Anliegen und Sorgen.

 

Aktion Saubere Landschaft am 13.04.2024

2024 04 UmwelttagVielen Dank an die freiwilligen Bürgerinnen und Bürger aus unserer Gemeinde, welche sich am Samstagmorgen bereit erklärten, unsere Gemarkung von Müll und Unrat zu befreien.

Auch in diesem Jahr konnte ich mich auf die bekannten Treckerfahrer verlassen, aber auch neue Gesichter am Buswendeplatz begrüßen. Das hat mich sehr gefreut.

Das Ergebnis – der Müllhaufen – können Sie sich am Feuerwehrhaus anschauen. Die vorbereitete Stärkung zum Abschluss haben wir gemeinsam beim gemütlichen Zusammensein verzehrt.

Vielen Dank an die Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen, welchen das Aussehen unserer Gemeinde nicht egal ist.

Exkursion der Naturschutzgruppe im Kur- und Verkehrsverein Herschbach

Herzliche Einladung an alle

Markus Kunz, gebürtiger Gehlerter und Leiter des Büros für Regionalberatung, Naturschutz und Landschaftspflege lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger ein:
Exkursion der Naturschutzgruppe im Kur- und Verkehrsverein Herschbach
"Vom Ochsenbruch zum Schmitteborn - Naturnahe Moor- und Waldflächen bei Gehlert"
Leitung: Markus Kunz
Freitag, 3. Mai 2024
Beginn: 18.00 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz an der Grillhütte Gehlert, Heuweg
Bitte Gummistiefel anziehen !

 

Einladung zur nächsten Gemeinderatssitzung

Am Montag, dem 22.04.2024 findet im Dorfgemeinschaftshaus, großer Raum unten um 19.00 Uhr unsere nächsten öffentliche / nichtöffentliche Gemeinderatssitzung statt. Alle interessierten Bürger sind herzlich eingeladen.
Die Tagesordnung sieht folgende Tagesordnungspunkte vor:
Öffentlicher Teil:
1. Einwohnerfragestunde;
2. Beratung und Beschlussfassung über die Anschaffung eines neuen Spielgeräts auf unserem Spielplatz;
3. Festlegung der Mitglieder des Wahlausschusses;
4. Bekanntgaben;
5. Verschiedenes;
Nichtöffentlicher Teil:
1. Grundstücksangelegenheiten Neubaugebiet, Beratung und Beschlussfassung über die Grundstückspreise und Ihre Vermarktung;

Einladung zur Wahlausschusssitzung

Hiermit lade ich alle Mitglieder des Wahlausschusses für die Wahl des Ortsgemeinderates und für die Wahl zur Ortsbürgermeisterin / zum Ortsbürgermeister zu einer öffentlichen Sitzung des Wahlausschusses am Dienstag, den 23.04.24 um 19.00 Uhr ins Dorfgemeinschaftshaus, alter Sitzungssaal ein.

Friedhof

Da auf unserem Friedhof die Mähsaison begonnen hat, möchte ich die Angehörigen bitten, den Grabschmuck von den Wiesenurnengräbern zu entfernen. Vielen Dank für Ihre Mithilfe.

Gelungener Ostermarkt am 23.03.24

2024 Ostermarkt

In der Gemeindehalle konnten am Samstag ab 11.00 Uhr Stände mit selbsthergestellten Osterdekorationen, gefilzten Taschen, Kuscheltiere, gemalten Bildern, Holzdekorationen für den Garten und den Innenbereich, Glaskunst, Sternenlichter, Genussmittel wie Schnäpse, Soßen, Pralinen bestaunt und die Produkte käuflich erworben werden.

Die Jugendabteilung des Sportvereins kümmerte sich um die Beschäftigung der Kinder, die Tanzgruppe verkaufte selbst hergestellte Crêpes, die Kirmesgesellschaft Gehlert versorgten alle mit köstlichen Getränken und das Team der Seniorenarbeit in Gehlert erfreute alle Gäste mit Kartoffelsalat und Würstchen, frischen Pommes und Brat- und Currywurst und einer reichlich ausgestatteten Kuchentheke.

Die Gemeindeverwaltung dankt allen Vertretern der dörflichen Vereine für Ihren Einsatz, den freiwilligen Kuchenbäckern für Ihre großzügige und leckere Spende, der Fa. Liese Service für die ansprechende, kostenfreie Werbung. Es war schön mit den vielen Gästen angenehme Gespräche zu führen und mit den Bürgern einen persönlichen Kontakt zu haben.

Erinnerung Baumpflanzaktion

Hiermit möchte ich alle Eltern, welche einen Baum bei mir bestellt haben, daran erinnern, dass die Pflanzaktion am Samstag, den 06.04.24 um 9.00 Uhr startet.

Treffpunkt ist das Feuerwehrhaus. Bitte auch die Gerätschaften mitbringen.

Aktion Saubere Landschaft

In diesem Jahr findet die „Aktion Saubere Landschaft“ am Samstag, den 13.04.2024 statt.

Wir starten um 9.00 Uhr am Buswendeplatz, bilden wieder kleine Gruppen zu Fuß oder/und mit dem Trecker und treffen uns dann später am Feuerwehrhaus zum Müll abladen und anschließender Stärkung.

Ich würde mich freuen, wenn wir mit einer großen Mannschaft dem Müll in unserer Gemarkung entgegentreten können.

Einladung zur Bürgerversammlung

Donnerstag, dem 11.04.2024 um 19.00 Uhr

Liebe Gehlerter Bürgerinnen und Bürger,
nach fast 5 Jahre meiner Amtszeit als Bürgermeisterin lade ich und der gesamte Gemeinderat Sie alle herzlich zu einer Bürgerversammlung ins Dorfgemeinschaftshaus ein.

Gemeinsam mit der Verbandsbürgermeisterin Frau Gabriele Greis und unserem Revierförster Herrn Martin Keßler möchten wir Sie über das Vergangene, aber auch über das Bevorstehende in unserer Gemeinde informieren.

Natürlich stehen wir auch für Ihre persönlichen Fragen und Anliegen zur Verfügung.
Ich würde mich freuen, wenn ich Sie alle begrüßen darf.

MuellNeuer Müllplatz in Gehlert

Schon wieder mal verwechseln Bürger oder auch Auswärtige unseren Parkplatz am Sportplatz als Müllplatz.

Die WAB bietet für alle Sorten Müll eine Lösung an.

Es ist unfassbar, was wir am Glascontainer wieder für Müllberge durch unsere Gemeindearbeiter entsorgen lassen mussten.

Falls mal einer von Euch solche unmöglichen Handlungen beobachtet, sollte er die Menschen sofort ansprechen oder mich umgehend informieren, damit ich die Personen zur Verantwortung ziehen kann.

 

Wasserversorgung wird unterbrochen

In der Gemeinde Gehlert wird aufgrund von Umbauarbeiten die Wasserversorgung am Mittwoch, 10.04.2024 von 08:00 Uhr bis 14:00 Uhr unterbrochen.

Wir bitten entsprechend Vorsorge zu treffen.

Für evtl. Rückfragen steht Ihnen der Mitarbeiter der Verbandsgemeindewerke Hachenburg Herr Hörter unter 02662-801 237 zur Verfügung.

Blumen April24Ostergruß

Die Gemeindeverwaltung Gehlert wünscht allen Bürgerinnen und Bürgern ein entspanntes, ruhiges und eierreiches Osterfest. Genießen Sie die erwachende Natur und natürlich Ihre Familie. Und allen, die in der Pflege tätig sind oder in der Gastronomie und uns und unsere Angehörigen am Osterwochenende pflegen oder bedienen, möchte ich ein „ganz herzliches Dankeschön „ sagen.

 

Bericht über die Gemeinderatssitzung

Am Montag, dem 18.03.2024 fand im Dorfgemeinschaftshaus bereits die 3. Gemeinderatssitzung im Jahr 2024 statt. Es waren 3 Zuhörer anwesend.
Unter dem Tagesordnungspunkt 2 wurde die Änderung des Bebauungsplanes „Gehlert Ost“ nach der Offenlage offiziell vom Gemeinderat beschlossen und die Änderung und Erweiterung des Bebauungsplanes „Gehlert-Ost“ gemäß § 10 BauGB in Verbindung mit § 24 GemO förmlich als Satzung festgelegt.
Unter dem Punkt Bekanntgaben informierte die Ortsbürgermeisterin den Gemeinderat über das Treffen der aktiven Feuerwehrmänner am 15.03.24 im Feuerwehrhaus. Dort ist abgestimmt worden, dass sich die Löschgruppe Gehlert mit der Feuerwehr Hachenburg mangels Mitglieder verschmelzen wird. In Gehlert gibt es nicht genügend freiwillige Feuerwehrmänner, sodass eine Einsatzgruppe von mindestens 8 Personen ausrücken kann.
Es wurde auf weitere Termine in unserer Gemeinde hingewiesen und einzelne Abläufe von Veranstaltungen besprochen.
Es wurde weitere Informationen zum Thema Notfalltreffpunkt in Verbindung mit einem Zapfenwellengenerator mitgeteilt.

Im Nichtöffentlichen Teil wurden wichtige Informationen zum Neubaugebiet „Auf den Drieschern II“ mitgeteilt und diskutiert.

Die Sitzung endete um 20.30 Uhr und als neuer Termin für die nächste Gemeinderatssitzung wurde der 22.04.2024 festgelegt.

Einladung zur nächsten Gemeinderatssitzung

Hiermit lade ich alle interessierten Bürger am Montag, den 18.03.24 zu unserer nächsten öffentlichen / nicht öffentlichen Gemeinderatssitzung um 19.00 Uhr ins Dorfgemeinschaftshaus, großer Raum unten ein. Die Tagesordnung sieht folgende Tagesordnungspunkte vor:
Öffentlicher Teil:
1. Einwohnerfragestunde;
2. Änderung und Erweiterung Bebauungsplan „Gehlert Ost“
2.1. Beschlussfassung über die eingegangenen Anregungen für die Änderung und Erweiterung des Bebauungsplanes „Gehlert-Ost“ während der Offenlage nach § 3 Abs. 2 BauGB sowie der Beteiligung Träger öffentlicher Belange nach § 4 Abs. 2 BauGB;
2.2. Beschlussfassung über die Änderung und Erweiterung des Bebauungsplanes „Gehlert-Ost“ als Satzung;
3. Bekanntgaben;
4. Verschiedenes;

Nichtöffentlicher Teil:
1. Grundstücksangelegenheiten

Feuerwehr Gehlert

Am 15.03.2024 findet im Feuerwehrhaus eine wohl letzte Versammlung der Gehlerter aktiven Feuerwehrmänner statt. Da nicht genügend Nachwuchs für unsere Feuerwehr gewonnen werden konnte, kommt in Gehlert keine einsatzfähige Löschgruppe mehr zustande. In Planung steht die Verschmelzung mit der Feuerwehr Hachenburg, von wo aus der Schutz für unsere Gemeinde im Brandfall sicher gestellt wird. Schade, aber leider wird es ohne bereitwillige Aktive keine Feuerwehr in Gehlert mehr geben.

Wahl des Gemeinderates

Die Sitze im Gemeinderat sowie das Amt der Ortsbürgermeisterin/des Ortsbürgermeisters sind zu besetzen.
Hier finden Sie die Bekanntmachung zu den Wahlen.

Wahl des Gemeinderates

Die Sitze im Gemeinderat sowie das Amt der Ortsbürgermeisterin/des Ortsbürgermeisters sind zu besetzen.
Hier finden Sie die Bekanntmachung zu den Wahlen.

Arbeitskreis Dörfliches Gehlert e.V.

Unser Verein Dörfliches Leben Gehlert lädt alle Mitglieder und auch Nichtmitglieder zur Einweihung unseres Wanderparkplatzes und unserer Wanderwege rund um Gehlert ein.

Am 01.Mai 2024 wollen wir gemeinsam mit Ihnen den Wasser-Erlebnis-Pfad, den Panoramaweg und den Familienweg in einzelnen Gruppen erwandern.

Der Abschluss erfolgt dann bei schönem Wetter an der Bushaltestelle mit einem gemeinsamen Mittagessen. Bei schlechtem Wetter sind wir dann im Gemeindehaus.

Weitere Informationen zur Gestaltung erhalten Sie in den nächsten Wochen. Wichtig ist, planen Sie sich diesen Event heute schon auf Ihrem Terminkalender ein.

Wir freuen uns auf einen gemeinsamen, unterhaltsamen, geselligen Wandertag.

Bericht aus der Gemeinderatssitzung

Am 26.02.24 fand in Anwesenheit von 6 Zuhörern unsere Gemeinderatssitzung statt.

Frau Eiteneuer vom Büro Planeo stellte unter dem Tagesordnungspunkt 2 dem Gemeinderat die Ausarbeitung der Straßenplanung „Auf den Drieschern II“ vor. Diese wurde auch mit kleinen Änderungen wie zum Beispiel der Pflasterstärke und einem Standpunkt einer Straßenlampe von den Ratsmitgliedern anerkannt, sodass nun nach dieser Planung die Ausschreibungen für die Ausführungen der Arbeiten erstellt werden und Angebote eingeholt werden können.
Als nächster Tagesordnungspunkt wurde auch die weitere Planung und die Bauausführung der Außengebietsentwässerung an das Büro Planeo vergeben.

Anschließend wurde der Haushaltplan mit seinen Anlagen für das Jahr 2024 nach der erfolgten Offenlage vom Rat durchgesprochen und anerkannt, sodass nun auch die Kreisverwaltung den Haushaltsplan 2024 genehmigen kann.

Unter dem Punkt Bekanntgaben wurde der Gemeinderat von der Bürgermeisterin für die Ausgaben der Gemeinde, über Planungen des Revierförsters, Termine der Verbandsgemeindeverwaltung und über eine Studie der Hachenburger Verwaltung über die Machbarkeit von Photovoltaik-Freiflächenanlagen informiert.

Im nicht öffentlichen Teil wurde Grundstücksangelegenheiten und über unsere Feuerwehr diskutiert.

Die nächste Gemeinderatsitzung findet am 18.03.24 um 19.00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus statt.

Arbeitskreis Dörfliches Gehlert e.V.

Unser Verein Dörfliches Leben Gehlert lädt alle Mitglieder und auch Nichtmitglieder zur Einweihung unseres Wanderparkplatzes und unserer Wanderwege rund um Gehlert ein.

Am 01.Mai 2024 wollen wir gemeinsam mit Ihnen den Wasser-Erlebnis-Pfad, den Panoramaweg und den Familienweg in einzelnen Gruppen erwandern.

Der Abschluss erfolgt dann bei schönem Wetter an der Bushaltestelle mit einem gemeinsamen Mittagessen. Bei schlechtem Wetter sind wir dann im Gemeindehaus.

Weitere Informationen zur Gestaltung erhalten Sie in den nächsten Wochen. Wichtig ist, planen Sie sich diesen Event heute schon auf Ihrem Terminkalender ein.

Wir freuen uns auf einen gemeinsamen, unterhaltsamen, geselligen Wandertag.

Clemens KaempfÄltester Bürger in Gehlert

Clemens Kämpf hat am Sonntag, dem 25.02.2024 seinen 94. Geburtstag feiern können. Seine Kinder, Schwiegerkinder und Enkel haben Ihm durch Ihren Besuch den Tag zu einem Feiertag gestaltet. Auch die Gemeinde gratulierte Clemens herzlich zum Geburtstag und wünscht Ihm und seiner Ehefrau noch viele schöne gemeinsame Jahre Seite an Seite in Gehlert.

Seniorencafé

Am Mittwoch, dem 06.03.2024 findet um 15.00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus unser nächstes Seniorencafé statt. Das Senioren-Café-Team freut sich, Sie wieder mit leckeren Kuchen zu überraschen und gemeinsam einige schöne Stunden zu verbringen.

Einladung zur nächsten Gemeinderatssitzung

Am Montag, dem 26.02.24 findet im Dorfgemeinschaftshaus, großer Saal unten um 19.00 Uhr unsere nächste öffentliche und nicht öffentliche Gemeinderatssitzung statt, zu der ich alle Gehlerter Bürgerinnen und Bürger herzlich einlade.

Die Tagesordnung sieht folgende Tagesordnungspunkte vor:
Öffentlicher Teil:
1. Einwohnerfragestunde;
2. Änderung und Erweiterung Bebauungsplan „Gehlert Ost“;
3. Erschließung Neubaugebiet „Auf den Drieschern II“ (Verkehrsanlagen);
4. Beratung und Beschlussfassung über eingereichte Vorschläge zum Entwurf der Haushaltssatzung mit Haushaltsplan und seinen Anlagen für das Haushaltsjahr 2024;
5. Beratung und Beschlussfassung über die Haushaltssatzung mit Haushaltsplan und seinen Anlagen für das Haushaltsjahr 2024;
6. Bekanntgaben;
7. Verschiedenes;

Nichtöffentlicher Teil:
1. Grundstücksangelegenheiten

Baumschneidaktion des Gemeinderates

Am letzten Wochenende haben einige Mitglieder des Gemeinderates und Gemeindearbeiter dringend notwendige Pflegemaßnahmen an Bäumen auf dem Friedhof und am Dorfgemeinschaftshaus ausgeführt.

Die Linde auf dem Dorfplatz in der Mitte des Ortes sollte nicht zum Verkehrshindernis werden und die Außenwand des Gemeindehauses beschädigen. Ich danke alle Anwesenden herzlich für den körperlich anstrengenden Einsatz.
Wir haben der Gemeindekasse einige Kosten erspart.

Die Beigeordneten Lukas und Hubertus Kunz haben die Bedienung der Raupenbühne übernommen.
Durch die Bereitstellung der Trecker von Horst Reifenberg und Maik Fischer konnten das Astmaterial schnell abtransportiert und entsorgt werden.
Marco Motzfeld konnte mit seinem Greifer am Holz-Transporter die Äste sicher aufladen.
Die restliche Frauen- und Manneskraft wurde von Monika Kunz, Joachim Klöckner, Markus Leyendecker, Rolf Schneider, Gunnar Giese und vor allem Louis Motzfeld erledigt.
Allen ein herzliches Dankeschön.

Bild 1Bild 2

Erwerb einer neuen Gebührenmarke für Ihre Greencard

Ab sofort können Sie während den Sprechstunden im Bürgermeisterbüro die neue Greencard-Marke für die Gebühr von 40,00 € erwerben.

Der Grünschnitt des Rasens und alle anderen Grünabfälle und Äste bis zu einem Durchmesser von 190 mm dürfen ab sofort auf dem Schredderplatz abgelegt werden.

Die Gebühr erlaubt Ihnen ein Jahr lang Ihre Grünabfälle dort zu entsorgen. Der Schredderplatz ist durchgehend geöffnet.

Bewerberliste für die Wahl zum neuen Gemeinderat

Am 09.06.24 findet die Europawahl, die Kreistags, Verbandsgemeinderats- und Ortgemeinderatswahl statt.

Interessierte Gehlerter Bürger, welche sich für den Gemeinderat zu Wahl stellen möchten, treffen sich am 26.02.24 um 18.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Saal unten.

Als Mitglied des Gemeinderates haben Sie die Möglichkeit, das Leben in unserem Dorf mitzugestalten.
Anschließend findet um 19.00 Uhr unsere nächste Gemeinderatssitzung statt, an der Sie gerne teilnahmen dürfen, um zu erfahren, wie die Arbeit des Gemeinderates bei uns in der Gemeinde abläuft.

Bericht aus der Gemeinderatssitzung


Am 29.01. fand die erste Gemeinderatssitzung im Jahr 2024 statt.
Es waren 3 Zuhörer anwesend.
Unter Tagesordnungspunkt 2 berichtete der Geschäftsführer der Holzvermarktungsgesellschaft Westerwald-Rhein-Taunus Herr Martin Gräf über die Arbeit seiner Gesellschaft in den letzten Jahren in Verbindung mit dem Gehlerter Gemeindewald.
Anschließend diskutierte der Gemeinderat über die Kosten für die Greencard im Jahr 2024. Die Greencard kann ab sofort für 40,00 € erworben werden. Der Grünabfall und der Baumschnitt wird ab sofort auf dem Schredderplatz entsorgt. Die genauen Bedingungen erfahren Sie beim Erwerb der Greencard. Für den Grünabfall von der Grabpflege stehen ab sofort 2 braune Tonnen auf dem Friedhof zur Verfügung.
Unter dem Punkt Bekanntgaben wurde der Gemeinderat über die Ausgaben der Gemeinde, über den Zuwendungsbescheid für Klimaangepasstes Waldmanagement, über einen Antrag zur Änderung eines Bebauungsplanes, über den Windwurf im Wald und über die geplatzte Wasserleitung in der Grillhütte informiert.
Unter dem Punkt „Verschiedenes“ wurde der Termin für das Schneiden von Ästen mit einem Steiger auf dem Friedhof und einigen Gemeindeplätzen auf den 16.02. und 17.02.24 festgelegt. Der Platz am Glascontainer soll mit neuem Schotter wieder begehbar gestaltet werden.


Im nichtöffentlichen Teil setzte sich der Gemeinderat mit Grundstücksangelegenheiten und Personaldebatten auseinander.

Die nächste Gemeinderatssitzung findet am 26.02.24 um 19.00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus statt.

Vorher treffen sich um 18.00 Uhr alle Bewerber für den Gemeinderat zu einem ersten Treffen. Bitte überlegen Sie sich, ob Sie an der Gestaltung unserer Gemeindearbeit mitmachen möchten.
Ich werde persönlich nochmal für das Amt des Bürgermeisters kandidieren. Wer das ebenfalls möchte, darf sich gerne bei der Gemeindeverwaltung melden und auch an diesem Abend kommen, damit das weitere Vorgehen besprochen werden kann.

Bericht vom Seniorencafé2024 01 31 Seniorencafe 02

Am Mittwoch, dem 31.01.24 fand eine kleine Karnevalsveranstaltung in unserem Seniorencafé statt.

Es wurden 3 Büttenreden gehalten und der Seniorenchor beglückte uns mit musikalischen Darbietungen.

Als erstes stellte sich das Kinderprinzenpaar Gabriel von den Drieschern und Prinzessin Klara aus der Hachenburger Straße vor.

Die Büttenredner waren Monika Kunz mit einer Hymne auf den Gehlerter Karneval in den 80er Jahren, Dietmar Schmidtgen mit Spitzen aus der Dorfgeschichte seiner Elternzeiten und Florian Ar aus Hachenburg, der Anekdoten aus dem Kneipenleben vortrug.

Wir danken allen Akteuren für Ihren Beitrag zu einem kurzweiligen Seniorencafé Nachmittag.

 

Wunderschöne Kappensitzung

Die Kirmesgesellschaft Gehlert hat zur Kappensitzung eingeladen und den Zuschauern mit einem interessanten, abwechslungsreichen und kurzweiligen Programm einen tollen Karnevalsabend geboten.

Tanzgruppen aus Nachbargemeinden und aus dem eigenen Dorf zeigten Ihr Können, Karnevals-Möhnen aus Hachenburg und Altstadt erfreuten uns mit Ihren Weisheiten, Büttenredner und Mädelsgruppen nahmen das Eheleben und unsere Gesellschaft auf Korn.

Der Elferrat führte die Zuschauer souverän durch ein vierstündiges Programm.

Die Gemeindeverwaltung dankt der Kirmesgesellschaft für Ihren Einsatz für unsere Bürger in der 5. Jahreszeit.

Karneval 2024

Einladung zur nächsten Gemeinderatssitzung

Hiermit lade ich alle Bürger der Gemeinde Gehlert zur ersten Gemeinderatssitzung im Jahr 2024 ein.

Die öffentliche / nicht öffentliche Sitzung findet am 29.01.24 um 19.00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus, großer Saal unten statt.

Die Tagesordnung sieht folgende Tagesordnungspunkte vor:

Öffentlicher Teil:
1. Einwohnerfragestunde;
2. Vorstellung der Kommunalen Holzvermarktungsgesellschaft Westerwald-Rhein-Taunus mbH durch den Geschäftsführer Herrn Martin Gräf;
3. Beratung und Beschlussfassung über die Kosten der Greencard;
4. Bekanntgaben;
5. Verschiedenes;

Nichtöffentlicher Teil:
1. Grundstücksangelegenheiten;
2. Personalangelegenheiten;

Jagdliche Aktivitäten in unserem Wald

Am Samstag, dem 27.01.24 werden unsere Jagdpächter eine besondere Jagd in unserem Wald durchführen.

Ab 9.00 Uhr werden in den Abteilungen 7, 8, 11 und 12 die Aktivitäten starten und später über den Gitzebeul, Abteilung 14 bergab enden.

Die Wege, welche betroffen sind, werden mit Absperrband und Warnschilder gekennzeichnet. Ich möchte Sie alle bitten, an diesem Tag unseren Wald zu meiden und den Anweisungen der Warnschilder etc. Folge zu leisten.

Vielen Dank.

Seniorencafé am 31.01.2024

Liebe Seniorinnen und Senioren, dass Seniorencafé – Team lädt Sie am Mittwoch, dem 31.01.24 zu einer kleinen Karnevals-Veranstaltung ins Dorfgemeinschaftshaus, großer Saal unten ein.

Mit einem kleinen Programm möchten wir Sie auf die Karnevalstage einstimmen.

Wer gerne kostümiert kommen möchte, darf dies gerne tun. Wir freuen uns, Sie alle im neuen Jahre wieder zu begrüßen.

Ihre Spende zur Senioren-Weihnachtsfeier 2023

An unserer Senioren-Weihnachtsfeier im Dezember 2023 haben wir von den Gästen, allen Teilnehmern und Akteuren eine Spende eingesammelt.

Es ist die stolze Summe von 750,00 € zusammengekommen.

Dieser Betrag wurde je zur Hälfte an die Diakonie Station in Hachenburg / Bad Marienberg und an das Kinderhaus Pumuckl in Hattert verteilt.

Die Gemeinde dankt allen Spendern.

Vorgeplante Termine 2024 für das Seniorencafé

Nachfolgende Mittwoche haben wir für unser Seniorencafé vorgeplant:
06.03.24 / 10.04.24 / 22.05.24 / 16.06.24 / 31.07.24 / 28.08.24 / 09.10.24 / 20.11.24;
Der Ostermarkt findet am 23.03.24 , der Martinsmarkt am 09.11.24 und die Senioren-Weihnachtsfeier am 08.12.24 statt.

Zu allen Veranstaltungen wird nochmal gesondert eingeladen.

Ostermarkt 2024

Auch in diesem Jahr möchte die Gemeinde in Zusammenarbeit mit den örtlichen Vereinen einen Ostermarkt in unserem Dorf anbieten.

Dieser findet an dem Wochenende vor Ostern, also am Samstag, dem 23.03.2024 statt. Die Stände werden wieder oben im Gemeindehaus im Sportsaal aufgebaut.

Wer dort gerne einen Standplatz für den Verkauf von Deko-Artikeln, Genusswaren oder anderen selbsthergestellten Dingen anbieten möchte, meldet sich bitte bei der Gemeindeverwaltung an.

Sitzung des Umlegungsausschusses

Am Donnerstag, den 25. Januar 2024 findet um 17:00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus, Hachenburger Straße 1, 57627 Gehlert eine nichtöffentliche Sitzung des Umlegungsausschusses statt.
Tagesordnung
1 . Beratung zu einer Beteiligung im Umlegungsverfahren "Auf den Drieschern III"
2. Verschiedenes

Die Sternsinger waren da

Am Mittwoch, den 03.01.2024 waren auch die Sternsinger in unserem Dorf, haben die Häuser gesegnet und Spenden eingesammelt.

Unter der Leitung von Ursula Müller und Monika Kunz waren die Jugendlichen Maya Krämer, Jule Reifenberg, Toni Krämer und Gabriel Kühn den ganzen Tag unterwegs und haben insgesamt die stolze Summe von 1,453,90 € in Ihrer Spenden box zusammengetragen.

Die Spende wird eingesetzt für Menschen im Amazonas (Südamerika), die unter Ausbeutung leiden. Ihre Lebensgrundlagen werden durch Abholzung, Brandrodung und rücksichtloser Ressourcen-Schöpfung vernichtet.

Wir bedanken uns herzlich bei dem Sternsinger - Team und bei den Spendern.

Grünabfälle

Ab 2024, also ab sofort gilt eine neue Regelung für den Grünabfall, Hecken- und Rasenschnitte in unserer Gemeinde.

Die neue Greencard kann ab sofort bei der Gemeindeverwaltung erworben werden und die neue Entsorgung wird Ihnen dann mitgeteilt.

Der Container am Friedhof ist aus Kostengründen abgemeldet worden und steht den Bürgern nicht mehr zur Verfügung. Aber die Ersatzlösung ist da und jeder kann sich bei der Gemeindeverwaltung zu Sprechzeiten informieren.

Hallensperrung wegen Karnevalvorbereitungen

Ab Freitag, den 26.01.24 ist die Gemeindehalle für alle Gruppen gesperrt.

Die Kirmes Gesellschaft Gehlert, welche die Kappensitzung am 03.02.24 und am 08.02.24 die Altweiber-Party organisiert und durchführt, fängt dann mit den Vorbereitungen an.

Frohe Weihnachten und ein friedvolles Neues Jahr

Liebe Gehlerter Bürgerinnen und Bürger,
die Gemeindeverwaltung wünscht Ihnen friedvolle und ruhige Weihnachtsfeiertage, lassen Sie etwas Ruhe und Entspannung in Ihren Lebensalltag einfließen. Genießen sie das familiäre Zusammensein. Gerade jetzt, wo die Welt wieder ein Stück mehr auseinanderfällt. In den vielen Kriegsgebieten können unzählige Menschen dieses Jahr nicht friedlich und in Sicherheit zusammensitzen und gemeinsam mit Ihren Kindern und Enkelkindern die frohe Weihnachtsgeschichte lesen, Lieder singen, sich satt essen und trinken, Geschenke austauschen. Das macht uns alle betroffen. Machen wir uns bewusst, wie gut es uns geht. Ich wünsche Ihnen einen interessanten Jahreswechsel und alles Gute für das Jahr 2024.

die Sternsinger kommen

Am Mittwoch, dem 03.01.2024 gehen die Sternsinger durch unser Dorf.
Sie machen sich ab 10.00 Uhr auf den Weg und würden sich freuen, wenn Sie auf viele offene Türen in unserer Gemeinde treffen würden.

Die Jugendlichen gehen freiwillig mit Begleiterinnen Monika Kunz und Ursula Müller einen ganzen Tag lang von Haus zu Haus um Sie und Ihr Haus zu segnen und für einen guten Zweck Spenden zu sammeln.

Fundsache PFundsache

Vor dem Jugendtreff ist am Freitag, dem 15.12.23 ein Kinder - Portemonnaie gefunden worden.
Der ehrliche Finder hat es an die Gemeindeverwaltung weitergegeben.

Gerne kann der Besitzer es bei mir abholen.

 

Bericht aus der letzten Gemeinderatssitzung

Am Montag, dem 11.12.23 fand unsere letzte Gemeinderatssitzung für 2023 statt.
Ohne Beteiligung von Zuhören entschied der Gemeinderat die Fördermittel des Landes Rheinland-Pfalz zum Programm „KIPKI“ (Kommunales Investitionsprogramm Klimaschutz und Innovation) für die Umrüstung von Beleuchtungsköpfen in der Straßenbeleuchtung einzusetzen. Dies ist eine 100 % Förderung und der Gemeinde Gehlert stehen 6.096,00 € zur Verfügung. Neben dem Klimaschutzeffekt kann die „Lichtverschmutzung“ durch die Maßnahme reduziert werden und der Lichteinsatz besser gesteuert werden.
Unter dem Tagesordnungspunkt 3 stellten die Ratsmitglieder die Ausgaben für den nächsten Gemeindehaushalt zusammen.

Anschließend berichtet die Bürgermeisterin noch über die Neuigkeiten in der Gemeinde seit der letzten Ratssitzung. Die 1. Gemeinderatssitzung im Jahr 2024 findet voraussichtlich am 29.01. statt und es soll ein Informationsvortrag über die Holzvermarkungsgesellschaft in Höhr-Grenzhausen stattfinden.

Sprechstunden zwischen den Jahren

Nach Weihnachten und bis zum 08.01.24 werden ich keine öffentliche Sprechstunde im Bürgermeisterbüro anbieten. Bei Fragen oder Anliegen können Sie mich unter den unten angegebenen Telefonnummern erreichen.
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
Außerhalb der Sprechzeiten bin ich erreichbar unter: 02662-955914 oder 0170-7843230.
Elsabe Giese Ortsbürgermeisterin

Unsere Senioren-Weihnachtsfeier

In der weihnachtlich geschmückten Gemeindehalle wurden die Senioren unserer Gemeinde vom Gemeinderat fürstlich bewirtet und von den Bläser-Kids der Altstädter Dorfmusikanten musikalisch unterhalten.
Die Kinder der 2. Klasse der Grundschule Altstadt erfreuten uns mit einer weihnachtlichen Darbietung. Die Klassenleitung Frau Frensch und der Schulleiter Herr Krings haben die Weihnachtsgeschichte in unser heutiges Leben wieder zurückgebracht.
Die Gehlerter Tanzgruppe des SV Gehlert unter Leitung von Tabea Giese zeigte uns Ihr Können in einer sehr gemischten Gruppe aller Altersklassen, welches eine besondere Herausforderung an die Tänzerinnen und Tänzer war.
Der Abschluss wurde durch den Seniorenchor der Wandergruppe des SV Gehlert mit Weihnachtsliedern zum Mitsingen gemacht.

Gestärkt mit Kaffee und Kuchen oder etwas Herzhaften konnten die Senioren mit einem kleinen Weihnachtspräsent der Gemeinde einen gemütlichen und kurzweiligen Nachmittag verbringen.

Ein großes Dankeschön geht an alle freiwilligen Kuchenbäcker.

2023 Seniorenweihnachtsfeier 012023 Seniorenweihnachtsfeier 022023 Seniorenweihnachtsfeier 03

Erinnerung an die Holzbestellung

Das Kontingent pro Haushalt wurde auf 7 Festmeter begrenzt. Es wird Laubholz angeboten.
Lange Stämme am Weg gerückt kosten 65,00 € pro Festmeter. Laubholz auf 1 m Stück geschnitten und am Weg gelagert kosten 85,00 € pro Festmeter.

Die Gemeinde behält sich bei einem hohem Bestellaufkommen eine Reduzierung der Kontingente vor.
Bitte melden Sie sich bei der Gemeindeverwaltung ab sofort und bis spätestens Mittwoch, den 20.12.23. Danach können keine Bestellungen mehr berücksichtigt werden.
Sie erreichen uns unter den unten angegebenen und bekannten Kontaktdaten.

Der Tannenbaum am Jugendtreff

Weihnachtsbaum 2Auch in diesem Jahr hat der SV Gehlert keine Mühe gescheut um unsere Dorfmitte mit einem geschmückten Weihnachtsbaum zu bereichern.

Vielen Dank an den Spender des Baumes, die Familie Motzfeld.

Vielen Dank an die Jugendtreffabteilung des SV Gehlert für das Schmücken des Baumes.

Aber auch Familie Schuster hat im „Hinterdorf“ wieder einen schönen Tannenbaum mit Lichtern geschmückt und wir Bürger können uns so eine Portion Weihnachtsstimmung mit nach Hause nehmen.

Ich wünschen allen Gehlerter Bürgerinnen und Bürgern eine schöne, friedvolle Adventszeit.

Bericht aus der Gemeinderatsitzung am 27.11.2023

Der Gemeinderat hat in seiner letzten Sitzung unter dem Tagesordnungspunkt 2 einen ausführlichen Rückblick über das Jahr 2023 und einen fundierten Bericht über die Planung für das Jahr 2024 von unserem Revierförster Herrn Keßler erhalten.
Die Einnahmen aus dem Holzverkauf 2022/2023 in Summe von ca. 250.000,00 € wurden im Jahr 2023 dem Haushalt gutgeschrieben und werden in den normalen Haushalt der Gemeinde einfließen. Dafür werden wir in den nächsten Jahren unseren Wald mit meistens einem 5-stelligen Betrag unterstützen müssen.  Für das Jahr 2024 wurde der Laubholzeinschlag, weitere Pflanzungen, Pflegearbeiten, Waldschutz und Wegeunterhaltung besprochen und einstimmig für gut befunden. Die Brennholzpreise wurden festgelegt.

Unter Tagesordnungspunkt 5 entschloss sich der Gemeinderat am Förderprogramm für „Klimaangepasstes Waldmanagement „ teilzunehmen, da wir die Kriterien dieses Programmes in unserem Wald durch die Zertifizierung zum größten Teil schon erfüllen und durch die gute Zusammenarbeit mit den Jagdpächtern auch den Verbissschaden klein gehalten werden können. Bei diesem Förderprogramm gibt es für die Waldbesitzer 100,00 € pro Hektar Wald als Fördersumme. Dies wird natürlich überprüft und bei nicht einhalten der Vorgaben muss die Fördersumme zurückgezahlt werden.

Unter dem Tagesordnungspunkt 6 beschloss der Gemeinderat einstimmig die Steuerhebesätze der Gemeinde für Grundsteuer A, Grundsteuer b und Gewerbesteuer, sowie die zurzeit geltenden Steuersätze für die Hundesteuer nicht zu erhöhen. 

Unter dem Punkt Bekanntgaben wurde der Rat über Ereignisse in der Gemeinde seit der letzten Sitzung informiert, dass zum Beispiel die Obstbaum-Pflanzaktion auf das Frühjahr 2024 aus Wettergründen verlegt wird, das die Sammlung für die Kriegsgräber am Volkstrauertag einen Betrag von 146,50 € eingebracht haben, dass der Sportplatz in der Winterzeit auch von anderen Vereinen gegen Bezahlung genutzt wird.

Im Nichtöffentlichen Teil besprach sich der Gemeinderat über das weitere Vorgehen mit unserem Neubaugebiet.

Die nächste Sitzung des Gemeinderates findet am 11.12.23 statt.

Erinnerung an die Senioren-Weihnachtsfeier am 2. Advent

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und der Gemeinderat freut sich alle Gehlerter Bürger ab dem 70. Lebensjahr mit Lebenspartnerin oder Partner am 10.12.23 um 14.00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus  begrüßen zu können.

Fahrdienste werden angeboten und dürfen gerne in Anspruch genommen werden.

Bitte melden Sie sich bei mir. Sie dürfen sich auf ein buntes Programm in gemütlicher Atmosphäre freuen.

Wasserversorgung wird unterbrochen

Wasserhahn

In der Gemeinde Gehlert wird aufgrund von Umbauarbeiten im Verteilungsnetz die Wasserversorgung am Dienstag, 05.12.2023 von 08:00 Uhr bis 13:00 Uhr unterbrochen.

Wir bitten entsprechend Vorsorge zu treffen.

Für evtl. Rückfragen steht Ihnen unser Mitarbeiter Herr Hörter beim Verbandsgemeindewerk Hachenburg / Betriebszweig Wasserwerk unter 02662-801237 zur Verfügung.

Einladung zur nächsten Gemeinderatssitzung

Am Montag, dem 27.11.23 findet unsere nächste öffentliche / nicht öffentliche Gemeinderatssitzung im Dorfgemeinschaftshaus / Gemeinschaftsraum unten um 19.00 Uhr statt. Auch hier sind alle interessierten Bürger eingeladen.
Die Tagesordnung sieht folgende Tagesordnungspunkte vor:
Öffentlicher Teil:
1. Einwohnerfragestunde;
2. Bericht über den Zustand unseres Waldes und Vorstellung des Forstwirtschaftsplanes 2024;
3. Beratung und Beschlussfassung über den Forstwirtschaftsplan 2024;
4. Beratung und Beschlussfassung über die Brennholzpreise in unserer Gemeinde;
5. Beratung und Beschlussfassung über die Teilnahme am Förderprogramm „Klimaangepasstes Waldmanagement“;
6. Beratung und Beschlussfassung über die Hebesätze der Grundsteuer A, Grundsteuer B, Gewerbesteuer und der Hundesteuer für 2024;
7. Bekanntgaben;
8. Verschiedenes;
Nichtöffentlicher Teil:
1. Grundstücksangelegenheiten

Bekanntgabe von Verkehrsbehinderungen

Am 29.11.2023 wird im Buchenweg 4 ein Fertighaus aufgestellt. Im Bereich des Buchenwegs, der Lindenstraße, der Waldstraße, eventuell auch der Brunnenstraße kann es zeitweise zu Verkehrsbehinderungen kommen. Die Gemeindeverwaltung bittet die Anwohner an diesem Tag nicht auf der Straße zu parken.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Nachlese Martinsmarkt

Die AusstellerAm 11.11.23 haben die örtlichen Vereine, die Feuerwehr und die Gemeindevertretung gemeinsam den 2. Gehlerter Martinsmarkt veranstaltet.

An insgesamt 10 Ständen wurden selbst hergestellte Dekorationsartikel, Genussmittel und Gehlerter Lebensmittel angeboten.
Trotz des schlechten Wetters haben viele Besucher den Weg auf unseren Marktplatz am Dorfgemeinschaftshaus gefunden.
Die Kirmes-Gesellschaft hat sich um die Getränke gekümmert und das Team des Seniorencafé war für das Essen verantwortlich. Zum Mittagessen konnte man sich mit einer kräftigen Kartoffelsuppe mit Würstchen oder mit Bratwurst und Pommes Frites stärken. Die anschließende Kuchentheke war wieder mal komplett gefüllt mit wunderbaren Torten und leckeren Blechkuchen.
Das Team des SV Gehlert, verantwortlich für den Jugendtreff, hatte für die Kinder ein schöne Bastelaktion vorbereitet.

IMG 0545Der Markt wurde abgerundet mit dem Vorlesen der Martinsgeschichte und dem anschließenden Rundgang durch das Dorf, begleitet von der Feuerwehr und den schönen leuchtenden selbstgebastelten Laternen der Kinder.
Auch die Martinsbrezeln im Anschluss ist immer wieder ein Highlight für Klein und Groß.

Ich möchte mich hiermit bei allen Helferinnen und Helfern ganz herzlich bedanken, ohne Euren unermüdlichen Einsatz kann so eine schöne Gemeindeveranstaltung nicht durchgeführt werden.

Vielen Dank.

 

 

 

Bericht aus der Gemeinderatssitzung

Am 30.10.23 fand die letzte Gemeinderatssitzung im Dorfgemeinschaftshaus statt. Zwei Gehlerter Bürger hatten Interesse an der angekündigten Tagesordnung.
Der Tagesordnungspunkt 2 über die Veränderung des Bebauungsplanes "Gehlert Ost" wurde unter dem Vorsitz des 1. Beigeordneten Lukas Kunz durchgeführt. Frau Eiteneuer vom Büro Planeo erläuterte den Ratsmitgliedern die Veränderungen und die bisher eingegangenen Einwände von verschiedenen Behörden und die dazu gehörigen Stellungnahmen für die Offenlage.
Der Gemeinderat entschied sich einstimmig für diese Änderungen. Anschließend gab der Vorsitzende des Rechnungsprüfungsausschusses Simon Schwan die Ergebnisse der diesjährigen Rechnungsprüfung für das Jahr 2022 bekannt.
Der Ortsbürgermeisterin und den Beigeordneten der Gemeinde, sowie der Verbandsgemeinde Hachenburg wurde im Tagesordnungspunkt 4 Entlastung erteilt. Unter dem Tagesordnungspunkt 5 wurde der Rat über ein neues Modell der Entsorgung des Grünabfalls unserer Gemeinde informiert und nach einer ausführlichen Diskussion wurde sich mehrheitlich dafür ausgesprochen, dies im nächsten Jahr einmal zu testen.
Ausführliche Erläuterungen darüber bekommt die Gemeinde, sobald die neuen Vereinbarungen fest ausgehandelt worden sind. Die Bekanntgaben enthielten Informationen für den Gemeinderat aus dem Geschehen in unserem Dort in den letzten 4 Wochen wie zum Beispiel über die Kosten des Bauhofes, den Kauf eines neuen Beamers, die Vermietung des Sportplatzes und Fördermöglichkeiten über das KIKPI-Programm der Verbandsgemeinde Hachenburg.
Im nichtöffentlichen Tell wurde über Grundstücksangelegenheiten diskutiert.
Die nächste Gemeinderatssitzung findet am 27.11.23 um 19:00 Uhr wieder im Dorfgemeinschaftshaus statt.

Urlaub der Bürgermeisterin

Vom 15.11.23 bis zum 22.11.23 befindet sich die Bürgermeisterin im Urlaub. Ihre Vertretung übernimmt der 1. Beigeordnete Lukas Kunz mit der Telefonnummer 0170-2148168 und der 2. Beigeordnete Hubertus Kunz mit der Telefonnummer 0151-52389867.

WaldbegAng am 25.11.2023

Unser diesjährigerWaldbegang mit unserem Revlerförster Martin Keßler findet am Samstag, dem 25.11.2023 statt.
Wir treffen uns um 13:30 Uhr am Buswendeplatz und werden uns gemeinsam einige Punkte in unserem Wald anschauen. Für eine Fahrgelegenheit wird gesorgt.
Anschließend gibt es einen kleinen Abschluss im Dorfgemeinschaftshaus.
Ich freue mich, zahlreiche Bürger begrUßen zu können.

Blumen NovemberGeburtstage im November

Die Gemeindeverwaltung Gehlert gratuliert allen Geburtstagskindern im November herzlich zu Ihrem Festtag. Wir wünschen einen fröhlichen Tag im Kreise der Familie, Ihren Lieben und Freunden. Mögen das neue Lebensjahr mit Gesundheit, Zufriedenheit und Schaffenskraft Ihr Leben gestalten.

Einladung zur Sitzung des Rechnungsprüfungsausschusses

Am Montag, dem 30.10.23 findet um 18.30 Uhr eine öffentliche Sitzung des Rechnungsprüfungsausschusses im Dorfgemeinschaftshaus, alter Sitzungssaal statt.
Tagesordnung:
Information über das Ergebnis der Belegprüfung zum Jahresabschluss 2022 und Beschlussempfehlung an den Ortsgemeinderat über die Feststellung des Jahresabschlusses und der Entlastung der Ortsbürgermeisterin der Gemeinde und der Verbandsgemeinde und den an den Verwaltungsgeschäften beteiligten Beigeordneten der Ortsgemeinde und der Verbandsgemeinde.

Einladung zur nächsten Gemeinderatssitzung

Am Montag, dem 30.10.23 findet im Dorfgemeinschaftshaus großer Saal unten um 19.00 Uhr unsere nächste Gemeinderatssitzung statt, zur der ich alle Gehlerter Bürger herzlich einlade.

Die Tagesordnung sieht folgende Punkte vor:

Öffentlicher Teil:
1. Einwohnerfragestunde;
2. Beratung und Beschlussfassung über die Änderung und Erweiterung des Bebauungsplanes „Gehlert Ost“;
a. Beschlussfassung über die eingegangenen Anregungen für die Änderung und Erweiterung des Bebauungsplanes „Gehlert Ost“ während der Offenlage nach § 3 Abs.1 BauGB sowie der Beteiligung Träger öffentlicher Belange nach § 4 Abs.1 BauGB;
b. Beschlussfassung über die Offenlage des Bebauungsplanes „Gehlert Ost“ nach§ 3 Abs.2 BauGB und die Beteilung der Träger öffentlicher Belange nach § 4 Abs.2 Bau GB;
3. Bericht des Rechnungsprüfungsausschusses über das Ergebnis der Rechnungsprüfung am 09.10.2023;
4. Beschlussfassung über den Jahresabschluss 2022 und die Entlastung der Ortsbürgermeisterin der Gemeinde Gehlert und der Bürgermeisterin der Verbandsgemeinde Hachenburg sowie an den Verwaltungsgeschäften beteiligten Beigeordneten der Verbandsgemeinde und der Ortsgemeinde;
5. Beratung und Beschlussfassung über eine neue Form der Entsorgung der Grünabfälle bzw. des Grüncontainer am Friedhof und am Schredderplatz;
6. Bekanntgaben;
7. Verschiedenes;

Nichtöffentlicher Teil:
1. Grundstücksangelegenheiten

Grüncontainer am Friedhof

GruencontainerAb und zu muss der Container am Friedhof geleert werden. Dann ist für ca. 30 Minuten kein Container vor Ort. Ich finde es mehr als unverschämt, wenn in dieser Zeit der Grünabfall einfach auf dem Boden abgelegt wird.
Die Gemeindearbeiter müssen dann die unschönen Hinterlassenschaften wegräumen.
Dies sind alles Kosten, welche von unseren Steuern bezahlt werden und unnütz sind, würde jeder ein bisschen mitdenken und ein zweites Mal den Weg zum Friedhof fahren.

 

Martinsmarkt und Sankt Martin in unserer Gemeinde

Ich möchte Sie alle herzlich einladen, am 11.11.23 unseren Martinsmarkt im Dorfgemeinschaftshaus und auf dem großen Parkplatz zu besuchen.
Ab 11.00 Uhr startet das Marktleben und für das leibliche Wohl ist sowohl zum Mittagessen, Kaffee trinken und auch zum Martinsumzug besten vorgesorgt.

Um 17.00 Uhr wird im Sportsaal oben die Martinsgeschichte erzählt und anschließend ziehen wir mit unseren Laternen eine kleine Runde durch die Nebenstraßen unseres Dorfes. Danach werden am Martinsfeuer auf dem Parkplatz des Gemeindehauses die Martinsbrezeln verteilt.

Bitte beachten Sie weitere Bekanntgaben durch verteilte Flyer, Plakate und Posts in der OrtsApp und sozialen Medien.

KriegsgraeberKriegsgräbersammlung in unserer Gemeinde

Wer möchte dieses Ehrenamt übernehmen und in unserer Gemeinde diese Sammlung durchführen?
Mit diesem Geld werden die Gräber der im 1. und 2. Weltkrieg verstorbenen Soldaten in der Ferne gepflegt. Auch aus unserer Gemeinde sind einige Männer und Söhne nicht wieder nach Hause gekommen.

Wer sich für diese Aufgabe zur Verfügung stellt, meldet sich bitte bei mir (Gemeindeverwaltung).
Die Sammlung sollte Ende Oktober und Anfang November durchgeführt werden.
Vielen Dank.

Einladung zur öffentlichen Sitzung des Rechnungsprüfungsausschusses

Am Montag, dem 30.10.2023 findet um 18.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus die nächste Sitzung des Rechnungsprüfungsausschusses unserer Gemeinde statt.

Gemeinderatssitzung am 30.10.2023

Unsere nächste öffentliche Gemeinderatssitzung findet am 30.10.2023 um 19.00 Uhr im
Dorfgemeinschaftshaus, großer Raum unten statt. Die Tagesordnung wird noch bekannt gegeben.

Danke schön

Ein herzliches Dankeschön an alle fleißigen Helfer, welche am Samstag, dem 07.10.23 den Friedhof mit dem letzten Heckenschnitt für dieses Jahr und das Mähen und Trimmen aller Rasenflächen durchgeführt haben.
Nach dem Motto „Viele Hände , schnelles Ende „ bedanke ich mich bei Kerstin, Marco, Johann, Jakob, Horst, Simon, Rolf, Lukas, Johannes, Paul, Elias, Konstantin und Gunnar.
Es war eine gute Aktion, die Spaß gemacht hat.

Erinnerung Seniorencafé

Am Mittwoch, dem 18.10.23 um 15.00 Uhr treffen wir uns wieder im Dorfgemeinschaftshaus zum gemeinsamen Austausch und zusätzlich zeigt uns Paul Kunz Bilder von der 750-Jahr-Feier unserer Gemeinde.
Auch für das leibliche Wohl ist wieder bestens gesorgt.

Martinsmarkt am 11.11.23 in unserer Gemeinde

Wer noch Interesse hat, einen kleinen Stand mit selbstgebastelten Dekorationen oder Genussmittel anzubieten, darf sich gerne bei der Gemeindeverwaltung melden.

Bericht aus der Gemeinderatssitzung

Am 25.09.23 fand die letzte Gemeinderatssitzung statt und es waren keine Besucher gekommen, sodass der Tagesordnungspunkt „Einwohnerfragestunde“ ausgefallen ist.

Der Rat hat sich mit der Verlegung der 20 kv Leitung im Neubaugebiet „Auf den Drieschern III“ auseinandergesetzt und bei einer Enthaltung die Zustimmung gegeben, dass das Kabel ins Erdreich gelegt wird. Ansonsten hätten mindestens 10 Baugrundstücke nicht realisiert werden können. Die Gemeinde trägt die Kosten von ca. 150.000,00 €.
Im nächsten Tagesordnungspunkt erteilte der Rat die Freigabe für eine Obstbaum-Pflanzaktion für Kinder der Gemeinde, welche noch nicht in die Schule gehen.
Die Teilerneuerung von Waldwegen soll auf das nächste Jahr verschoben werden. Erst soll das Käferholz aus unserem Wald abtransportiert sein, bevor die Baumaßnahmen durchgeführt werden sollen.
Unter dem Tagesordnungspunkt „Bekanntgaben“ wurde der Rat von der Bürgermeisterin über den Sachstand der Sportplatzbenutzung, über die Notbeleuchtung im Gemeindehaus, über die Planung der Straßenbauarbeiten im Neubaugebiet, aber auch im Ortskern unterrichtet.
Der Termin für den nächsten Waldbegang in unserer Gemeinde mit unserem Revierförster Herrn Keßler wurde auf Samstag, den 25.11.23 festgelegt. Treffpunkt 13.30 Uhr am Buswendeplatz. Im nicht öffentlichen Teil setzte sich der Gemeinderat mit anstehenden Grundstücksangelegenheiten auseinander.

Der nächste Sitzungstermin wurde auf den 30.10.23 festgelegt.

Winter-Heckenschnitt auf unserem Friedhof

Am Samstagmorgen, dem 07.10.23 um 8.30 Uhr wollen wir uns auf dem Friedhof treffen und für dieses Jahr den letzten Schnitt an den Buchenhecken vollziehen.
Freiwillige Helfer sind herzlich willkommen.
Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Kinderturngruppe des SV Gehlert

Der SV Gehlert möchte eine neue Turngruppe für Kinder von 2 bis 5 Jahre anbieten.
Nähere Informationen erhalten Sie auf der Homepage der SV Gehlert oder bei den Vorstandsmitgliedern persönlich.

Mobilfunkmast aktiviert

Die Mobilfunkantene auf dem Feuerwehrhaus wurde in Betrieb genommen. Leider vorerst nur im 2G und LTE-Bereich. Wann die Erweiterung auf 5G erfolgt, konnte die Telekom nicht detailliert benennen. Auf Anfrage ie Aussage lautete die Auskunft: "in Kürze".

Blumen OktoberHerzlichen Glückwunsch zum Geburtstag

Die Gemeindeverwaltung Gehlert gratuliert allen Geburtstagskindern im Oktober. Wir wünschen Ihnen allen einen erinnerungswürdigen Festtag. Lassen Sie sich von Ihren Lieben verwöhnen. Für das neue Lebensjahr wünschen wir Ihnen Gesundheit, Zufriedenheit, Gelassenheit und Kraft für die Bürden des Alltags.

 

Seniorencafé

Unser letztes Treffen im Seniorencafé war geprägt vom regen Austausch untereinander. Der von der Frauengruppe gebackene Kuchen war wieder mal hervorragend.
Vielen Dank dafür.

Unser nächstes Seniorencafé findet am 18.10.2023 um 15.00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus statt.

Unser Altbürgermeister Paul Kunz wird uns mit Bildern von der 750 Jahr Feier unseres Dorfes einen Rückblick auf interessante Erlebnisse verschaffen.

Es sind alle herzlich eingeladen.

Schluessel2Fundsache

Von einer aufmerksamen Bürgerin ist ein Schlüsselbund auf der Hauptstraße in Gehlert gefunden worden und in der Gemeindeverwaltung abgegeben worden. Wer diesen Schlüssel vermisst, kann diesen dort abholen.

 

Ausfall der Sprechstunde im Gemeindebüro


Am Montag, dem 02.10.23 findet im Gemeindehaus keine Bürgersprechstunde statt. Ich bitte um Beachtung.

 

AbgesagtMitarbeiter erkrankt

Leider muss  die Veranstaltung mit dem JUZE morgen auf dem Freizeitgelände in GEHLERT abgesagt werden.

Die Mitarbeiter des JUZE sind krank. Die Veranstaltung wird auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

 


Martinsmarkt

Auch in diesem Jahr möchte die Gemeinde mit den Vereinen einen Martinsmarkt veranstalten. Am Samstag, dem 11.11.2023 findet rund um das Gemeindehaus ein buntes Marktreiben statt. Wer gerne mit einem Stand mit selbstgebastelten Dekorationen oder nützlichen Alltagsdingen, selbstgemachten Köstlichkeiten dabei sein möchte, melde sich bitte bei der Gemeindeverwaltung telefonisch oder per Mail an.
Am späten Nachmittag treffen sich dann auch die Kinder mit Ihren Eltern, Großeltern zum traditionellen Martinsumzug im Dorfgemeinschaftshaus. Dazu wird aber noch separat eingeladen.

Jugendvorstand 2023 klWahl der Vereinsjugendleitung und des Jugendvorstandes des SV Gehlert

Die Gemeindeverwaltung gratuliert der neuen Vereinsjugendleitung Frau Anna Moebus zur Übernahme Ihrer Aufgabe, die offene Jugendarbeit des SV Gehlert zu gestalten. Gemeinsam mit den Jugendvorstand, bestehend aus Lena Schäfer, Lara Schneider, Hanna Klose und Ida Petry wird Sie nun unseren Jugendtreff weiter mit Leben füllen und die Jugendlichen in Gehlert für Ihr Dorf begeistern. Wir wünschen allen viel Erfolg, gute Ideen und Durchhaltevermögen.

 

Sitzung des Umlegungsausschusses

Am Donnerstag, den 21. September 2023 findet um 17:00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus, Hachenburger Straße 1, 57627 Gehlert eine nichtöffentliche Sitzung des Umlegungsausschusses statt.
Tagesordnung:
1. Umlegungsverfahren "Auf den Drieschern 111"
2. Verschiedenes


Westerburg, den 31. August 2023
Dr.-Ing. Gabriele Hückelheim
Vorsitzendes Mitglied des Umlegungsausschusses

Hinweis:
Diese Bekanntmachung ist zusätzlich im Internet unter folgendem Link veröffentlicht: https://www.hachenburg-vg.de/aktuelles/oeffentliche bekanntmachungen/

 

seniorencafeteamUnser nächstes Seniorencafe

Am Mittwoch, dem 20.09.2023 findet um 15.00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in gewohnter Umgebung unser nächstes Seniorencafe statt. Das Seniorencafe-Team freut sich darauf Euch wieder zu verwöhnen und alle Gehlerter Bürger und Gäste sind herzlich willkommen.

 

Fundsachen vom Spielplatz und der Umgebung

Im Bürgermeisterbüro liegen immer noch einige Fundsachen zurAbholung bereit. Das sind 2 Fußbälle, eine Trainingsjacke, eine Kinder- Fleecejacke Gr. 116, ein Taschenmesser. Bei Interesse kann man sich die Fundstücke während den Sprechzeiten im Gemeindebüro anschauen.

 

Blumen SeptemberGeburtstage im September 2023

Die Gemeindeverwaltung Gehlert gratuliert allen Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde herzlichst zum Geburtstag.

Wir wünschen Ihnen einen schönen Festtag im Kreise Ihrer Lieben und lassen Sie sich verwöhnen.

Für Ihr neues Lebensjahr wünschen wir Ihnen Gesundheit, Zufriedenheit, Schaffenskraft und gute Ideen zur Gestaltung des Lebensalltags.

 

Einen guten Start ins Schulleben

Ich wünsche allen Kindern und Jugendlichen nach der Erholungspause einen erfolgreichen Start ins neue Schuljahr.

Den Erstklässlern wünsche ich Mut und Durchsetzungsvermögen für den neuen Lebensabschnitt.
Den Eltern wünsche ich eine gute Hand für die Begleitung Ihrer Kinder auf dem neuen Lebensweg.

 

Schulbeginn

 

Öffnung des Schredderplatzes

Am Samstag, den 02.09.23 ist unser Schredderplatz von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr wieder für die Entsorgung von größerem Astmaterial geöffnet.
Die Besitzer einer Greencard können diesen Service der Gemeinde nutzen.

Bericht aus der letzten Gemeinderatssitzung

Am Mittwoch, dem 23.08.23 fand unsere Gemeinderatssitzung statt, welche von 3 Gästen aufmerksam verfolgt wurde.

So wurden alle öffentlichen Gemeindestraßen unserer Gemeinde neu gewidmet, als Voraussetzung für die Einführung der Gemeindesatzung für die Ausübung des Landesgesetztes Rheinland-Pfalz für die wiederkehrenden Beiträge für Straßenbaumaßnahmen. Nach ausführlichen Beratungen mit Unterstützung von Fachleuten der Verbandsgemeinde Hachenburg und der Anwaltskanzlei Mock und Partner aus Koblenz wurde die eigentliche Satzung knapp, aber mehrheitlich abgestimmt und der Verschonungssatzung ebenfalls zugestimmt.

Anschließend konnte den anwesenden Gästen unter dem Tagesordnungspunkt „Einwohnerfragestunde“ Ihre Fragen zum Thema wiederkehrenden Beiträge beantwortet werden.

Unter dem Tagesordnungspunkt Bekanntgaben wurde der Gemeinderat über die laufenden Kosten der Gemeinde, über das Ergebnis der Spielplatzprüfung, über den jetzigen Stand der Torprüfung des Feuerwehrhauses und über den Kauf eines Waldgrundstücks informiert.

Unser Revierförster Herr Keßler hat einen aktuellen Sachstandsbericht über unseren Wald verfasst, welcher vorgelesen wurde und dem Rat in Kopie mitgegeben wurde.

Unter dem Punkt Verschiedenes wurde über die Neubesetzung der Pfarrstelle der Katholischen Kirche in Hachenburg gesprochen, über die Eignung des Daches des Dorfgemeinsschaftshauses für eine PV-Anlage diskutiert und über eine Informationsveranstaltung zur Nutzung des 5G-Netzes in unserer Gemeinde überlegt.


Im nichtöffentlichen Teil wurde der Gemeinderat über Grundstückangelegenheiten informiert.

KräuterwanderungKRÄUTERWANDERUNG mit dem JUGENDTREFF

Am Freitag den 1.September macht Kräuterexpertin Lena Schneider von „Le petit Salon“ mit den Kindern eine KRÄUTERWANDERUNG.
Wir gehen durch die schöne Natur und erfahren Interessantes über unsere einheimischen Kräuter.

Dabei sammeln wir besonders leckere Kräuter und machen daraus Kräutersalz, das wir dann auf frischem Brot mit Butter natürlich auch probieren werden.

Wir treffen uns um 15 Uhr am Jugendtreff. Die Teilnahme ist kostenlos.

Für die bessere Planung freuen wir uns über Eure Anmeldung unter 0177/8568544.

 

Bericht vom Seniorencafé

Wir haben uns an der Grillhütte getroffen und dort gemeinsam einen wunderschönen sonnigen Augustnachmittag verbracht.
Mit selbstgemachten Salaten und leckeren Dips, mit Grillsteaks und Würstchen war für das leibliche Wohl bestens gesorgt worden.
Dafür dem Seniorencafé-Team ein ganz herzliches Dankeschön.
Ebenso an den Grillmeister Djuro Lisac, der das Fleisch für uns alle genüsslich gegrillt hat.

Das nächste Mal treffen wir uns wieder im Gemeindehaus, und zwar am 20.09.2023. Über das Programm wird demnächst berichtet.

2023 08 Senioren 12023 08 Senioren 2

2023 08 Senioren 12023 08 Senioren 2

2023 08 Senioren 12023 08 Senioren 2

2023 08 Senioren 12023 08 Senioren 2

 

SchluesselFundsachen

Es ist ein Schlüsselbund bei der Gemeindeverwaltung abgegeben worden. Dieser ist im Bereich des Spielplatzes gefunden worden. Der Schlüsselbund könnte auch schon einige Zeit draußen gelegen haben. Wer diese Schlüssel vermisst, kann sich bei mir melden.
Ebenso liegen im Bürgermeisterbüro immer noch 2 Fußbälle, eine Kinder – Fliesjacke und eine Kinder – Trainingsjacke, welche noch nicht abgeholt worden sind.

Blumen AugustGeburtstage im August

Allen Bürgern, die im Monat August Ihren Geburtstag feiern, gratuliert die Gemeindeverwaltung Gehlert herzlich. Wir wünschen Ihnen einen besonderen Festtag, lassen Sie sich feiern und von Ihren Lieben verwöhnen.
Für das neue Lebensjahr wünschen ich Ihnen Gesundheit und Schaffenskraft, Zufriedenheit und viele schöne Begegnungen und Gespräche mit netten Menschen.

Nächstes Seniorencafé

Unser nächstes Seniorencafé findet am 16.08.23 statt. Wir wollen diesmal ein kleines Grillfest veranstalten. Wir treffen uns wie immer um 15.00 Uhr, jedoch direkt an der Grillhütte. Wir richten auch einen Fahrdienst ein, damit Ihr alle dabei sein könnt. Meldet Euch bei der Gemeindeverwaltung oder bei den Damen des Seniorencafé-Teams. Je nach Wetterlage sitzen wir in der Grillhütte oder draußen. Wir haben keine Altersbegrenzung. Jeder der Lust auf einen geselligen Nachmittag mit netten Menschen aus unserer Gemeinde oder den Nachbargemeinden hat, ist herzlich eingeladen. Sollte am 16.08. eine Gewitterfront über unser Dorf ziehen, würden wir uns wie immer im Gemeindehaus treffen.

Urlaubszeit

Auch Eure Bürgermeisterin braucht eine kleine Auszeit. So werde ich von Freitag, 04.08.23 bis zum Sonntag, 13.08.23 nicht in Gehlert sein. Meine Vertretung übernimmt in dieser Zeit der 1. Beigeordnete Lukas Kunz mit der Telefonnummer 0170-2148168.
Die Sprechstunde am Montag, dem 07.08.23 fällt aus. Am Mittwoch, dem 09.08.23 findet Sie wie gewohnt im Bürgermeister-Dienstzimmer statt.

Öffnung des Schredderplatzes

Am Samstag, dem 05.08.23 ist der Schredderplatz wieder von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet.

Vorankündigung

Die Jahreshauptversammlung des SV Gehlert wird am 15.09.2023 um 19:30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus, Großer Saal stattfinden.
Der Sportverein stellt u.a. Ehrungen, Informationen über das Vereinsgeschehen und Vorstandswahlen in den Vordergrund.

Der Wolf in unserem Wald

Der Wolf ist auch in unserem Wald und in den angrenzenden Revieren unterwegs. Es gibt einige Spielregeln, wie man sich verhalten sollte, wenn man im Wald wolfunterwegs ist. Wichtig ist es, die Grundregeln im Zusammenleben mit Wildtieren zu beachten:

  • respektvoll Abstand einhalten
  • kein Nachlaufen hinter Tieren,
  • Jungtiere nie anfassen oder aufnehmen,
  • kein Aufsuchen von Bauten oder Wurfhöhlen,
  • niemals Tiere füttern.

Diese Regeln gelten ebenso für den Umgang mit anderen Tieren wie Fuchs und Wildschwein, die wehrhaft sind und fast überall in unseren Wäldern leben.

Gesunde Wölfe, die nicht provoziert oder angefüttert werden, stellen für den Menschen in der Regel keine Gefahr dar. Beobachten Sie das Tier ruhig. Lassen Sie ihm genug Raum, damit es sich zurückziehen kann. Wenn Sie sich unwohl fühlen, richten Sie sich auf und machen Sie sich groß. Lautes, energisches Rufen oder Klatschen kann den Wolf vertreiben. Laufen oder fahren Sie einem Wolf nicht hinterher, versuchen Sie niemals, in anzulocken oder zu füttern.

Wenn möglich, machen Sie aus der Distanz Fotos. Ziehen sie sich langsam zurück und melden Sie Ihre Beobachtung an die zuständige Wolfsberatung oder an die zuständige Behörde im Landratsamt. Wolfsberater*innen und Wolfsbeauftragte sammeln in den einzelnen Bundesländern Hinweise auf Wölfe und können Ihnen über Wölfe Auskunft geben. Die Ansprechpersonen für Rheinland-Pfalz finden Sie unter www.dbb-wolf.de. Dies sind Informationen, die aus Unterlagen von der Nabu zusammengestellt wurden. Weitere Fragen können Ihnen im Internet unter https://rlp.nabu.de/tiere-und-pflanzen/saeugetiere/wolf/woelfe-in-rheinland-pfalz/index.html beantwortet werden.

Wenn Sie mit Ihrem Hund im Wald unterwegs sind, sollten Sie nachfolgendes beachtet:
Der Hund sollte sich stets nah am Menschen aufhalten, da er sonst vom Wolf als Eindringling oder potenzieller Paarungspartner wahrgenommen werden kann. Trifft der Hund alleine auf einen Wolf, wird er womöglich angegriffen oder verjagt. Das Beste ist es deshalb, Hunde in Wolfsgebieten anzuleinen und sich bei einer Begegnung gegebenenfalls ebenfalls langsam zurückzuziehen. Die Leinenpflicht ist während der Brut- und Setzzeit und Wäldern mit besonderer Ausweisung – unabhängig von der Anwesenheit von Wölfen – zu beachten.

Entfernen von Gräbern auf unserem Friedhof

In der letzten Woche sind die Doppel– und Einzelgräber, bei welchen die Liegezeiten abgelaufen waren und die Angehörigen mit dem Entfernen der Gräber einverstanden sind, von einem Westerwälder Unternehmen entfernt worden.

Gute und ordentliche Arbeit ist gemacht worden und wenn der eingesäte Rasen gewachsen ist, wird unser Friedhof in einem neuen Bild erscheinen.

Graeber 01Graeber 02

Nicht öffentliche Gemeinderatsbesprechung

Am Montag, dem 10.07.23 fand eine nichtöffentliche Besprechung des Gemeinderates statt mit dem Thema:
Wiederkehrender Beitrag für den Straßenbau.
Frau Velten von der Verbandsgemeinde Hachenburg konnte den anwesenden Ratsmitgliedern alle offenen Fragen beantworten.

Wenn Sie, liebe Gehlerter Bürger Fragen oder Informationen über dieses Thema haben möchten, wenden Sie sich bitte an die Gemeindeverwaltung.
Ich werden versuchen, alle Unklarheiten aus dem Weg zu räumen.

Jubiläum im Hachenburger Kinderhaus

KinderhausDas Kinderhaus in Hachenburg ist einer der Kindergärten, den auch die Gehlerter Kinder besuchen.

Am letzten Wochenende wurde dort der 30. Geburtstag gefeiert und jedermann konnte sich die Einrichtung anschauen und einen kunterbunten, interessanten Nachmittag verbringen.

Das Erzieherteam unter Leitung von Claudius Börderding und auch der Elternbeirat haben mit viel Mühe diesen besonderen Tag vorbereitet. Die Kinder jeder einzelnen Gruppe haben durch ein kleines, einstudiertes Musikstück über das Tier des Gruppennamens den Eltern, Großeltern und Freunden eine gelungene Darbietung vorgetragen.

Das Hachenburger Kinderhaus hat sogar eine eigene Internetseite: Näheres hier

 

Jahreshauptversammlung des Arbeitskreises Dörfliches Leben

Logo ArbeitskreisAm Dienstag, den 20.06.23 fand die Jahreshauptversammlung des AKDLG e.V. statt.
Es waren neben dem Vorstand 3 Mitglieder und ein Gasthörer des Vereins gekommen.
Die Vorsitzende hat Ihren Geschäftsbericht mit den behandelten Themen des Vereins dargestellt. Der Kassenbericht wurde vom Kassierer Timo Schönenberg vorgetragen und erläutert, die Berichte der Kassenprüfer vorgelesen, neue Kassenprüfer gewählt und der Vorstand wurde entlastet. Vorstandswahlen standen in diesem Jahr nicht auf dem Programm, da der Vorstand immer für 2 Jahre gewählt wird.

Anschließend erläuterte die stellvertretende Vorsitzende Nadine Ziegner zusammen mit Manfred Schütz unser Projekt des neuen Wanderparkplatzes und die Vorstellung des Schildes mit seiner Bedeutung.

Danach wurden durch das Vorstandsmitglied Christian Ziegner weitere Projekte des Vereins vorgeschlagen, z. Beispiel die Erweiterung des Spielplatzes um ein Klettergerät, eine Tischtennisplatte, eine Bowl Bahn oder ein Schachbrett.

Nach der Sommerpause werden wir also nicht nur die neuen Wanderwege durch einen Aktionstag einweihen, sondern uns auch diesen interessanten Punkten annehmen.

Der Vorstand würde sich freuen, wenn noch weitere Vereinsmitglieder bei der Umsetzung einiger Vorhaben mithelfen würden.

Ladeneröffnung in Gehlert

„Reifenbergs Eierkiste“ ist ein neuer Lebensmittelladen mitten im Ortskern in Gehlert.
Die Besitzer Annemarie und Jan Reifenberg haben alle behördlichen Bedingungen erfüllen können und mit viel Mühe und viel Sinn für liebevolle Details einen Dorfladen errichtet.
Die Eröffnung am 24.06.23 war schon ein voller Erfolg und wir hoffen, dass das Angebot auch weiterhin die Kunden überzeugen kann.

Die bereits bekannte Eierkiste ist weiterhin zu jeder Zeit geöffnet und der neue Laden mit frischen Brötchen, Brot, kühlen Getränken und anderen Grundnahrungsmitteln ist freitags von 8.30 Uhr bis 12.00 Uhr und von 14.00 bis 18.00 Uhr, samstags von 8.00 bis 13.00 Uhr, sonntags von 8.00 bis 10.00 Uhr und von 14.00 bis 17.00 Uhr geöffnet.

An Sonn- und Feiertagen wird auch Kaffee und selbstgebackener Kuchen angeboten.

Für Wanderer und Fahrradfahrer ein wunderschöner Haltepunkt zur Erholung. Die Gemeindeverwaltung Gehlert gratuliert der Familie Reifenberg und wünscht gutes Gelingen für dieses wichtige Projekt in unserem Dorf.

Eierkiste

  

PokaleBlasius Schuster-Cup 2023

Vorbereitungsturnier der U16-Juniorinnen des SV Gehlert

Beim diesjährigen „Blasius-Schuster-Cup“, der als überregionales Blitzturnier mit ausgewählten Mannschaften am 25.06. zum 6. Mal auf dem Rasenplatz im Burbach-Stadion ausgetragen wurde, konnte der SV Gehlert den Vorjahressieger SV Hundsangen sowie den 1. FFC Neuwied und die MSG Oberwesterwald begrüßen. Bei sonnigem Sommerwetter leiteten die Schiedsrichter Dieter Schnell und Elias Vogt souverän die sechs Spielpaarungen, wobei der SV Hundsangen wiederum gewann.

 

Auf Rasen schmal

 

Seniorencafé

Unser Seniorencafé am 14.06.23 war ein schöner, gelungener Nachmittag.

Gut versorgt und gestärkt von dem reichhaltigen Kuchenbuffet der Damen des Seniorencafé-Teams konnten wir alle interessiert und gespannt dem Bildervortrag von Johannes Kunz folgen.

Der Rückblick über Gehlerter Familiengeschichten, angefangen vor 1900 konnten viele Senioren mit Namen und familiären Zusammenhänge folgen und auch mit Ihrem Wissen Beiträge dazusteuern. Die letzten Bilder der 750-Jahrfeier unserer Gemeinde führten zu der Erkenntnis, dass nun die letzten 20 Jahre der Gemeinde ebenfalls noch dokumentarisch festgehalten werden müssen und Bildmaterial gerne an die Gemeindeverwaltung weitergegeben werden kann, bevor wichtige Bilder verloren gehen.

Ich dankte Johannes Kunz nochmal für seine Bereitschaft für unsere Seniorengruppe einen solchen Vortrag zusammenzustellen und vorzutragen.

Wir hatten jedoch einen weiteren prominenten Gast an diesem Nachmittag. Unsere Verbandsbürgermeisterin Gabriele Greis war neugierig geworden, was bei uns in Gehlert so alles los ist und besuchte das Seniorencafé. Auch Ihr danken wir herzlich, dass Sie sich Zeit genommen hat, um nach Gehlert zu kommen.

Unser nächsten Seniorencafé findet am 16.08.23 statt und wenn schönes Wetter angesagt ist, möchten wir diesen Nachmittag an unserer Grillhütte verbringen.

Fahrgelegenheiten von Ihrem zu Hause bis dorthin werden angeboten.

2023 06 16 Seniorencafe

 

Gelungener Heckenschnitt am Friedhof

Am Freitag, dem 16.06.23 haben fleißige Hände aus unserer Gemeinde die Hecken auf unserem Friedhof wieder in Form gebracht.

Dafür möchte ich ein großes Lob und Dankeschön den Helfern aussprechen.

Es waren dabei Monika Kunz, Edeltraut Schmidt, Horst Reifenberg, Rolf Schneider und Hubertus Kunz vom Gemeinderat und als Freiwillige aus unserem Dorf Norbert Mühlenhöver und Johannes Kunz.

Es ist sehr schön, dass diese Arbeit trotz großer Hitze erfolgreich ausgeführt werden konnte, dank der Mithilfe dieser Bürger.

2023 Heckenschnitt 12023 Heckenschnitt 2

 

Wasserknappheit

Ich glaube, dass es jeder schon wahrgenommen hat.

Die Trockenheit und der fehlende Regen haben dazu geführt, dass unser Wasser knapp wird. Die Wasserampel der Verbandsgemeinde Hachenburg ist schon von grün auf gelb gesprungen.

Da wir die Jahresmitte gerade erst erreicht haben, bedeutet dies für jeden von uns Wasser sparen.
Ich appelliere deshalb an uns alle, nur für die wichtigen Pflanzen in Garten etc. das Wasser einzusetzen.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe.

 

Unschöne Hinterlassenschaften

Es sind wieder vermehrt Beschwerden bei der Gemeindeverwaltung eingegangen, dass nächtliche Freigänger Ihre Hinterlassenschaften gerne direkt vor Haustüren ablegen.

Auch lösen diese freilaufenden Hunde bei den Anwohner Angstgefühle aus.
Es ist verboten, die Hunde nachts allein im Dorf ihre Runden drehen zu lassen und Unruhe im Dorf zu verbreiten.

Sollte dies nicht sofort eingestellt werden, muss das Ordnungsamt tätig werden.
Ich bitte um Beachtung.


Marie Fischer schießt den 1. FFC Montabaur zum Titel


TorjubelDer 1. FFC Montabaur hat den Rheinlandpokal der Frauen gewonnen.

Vor rund 600 Zuschauern auf dem Rasenplatz „Am Flürchen“ in Höhr-Grenzhausen trafen der sechste der Regionalliga Südwest, der 1. FFC Montabaur, und der ein Platz besser platzierte TuS Issel aufeinander.

In einem spannenden Finale , welches mit 1:0 für die Mannschaft aus Montabaur endete, schoss „unsere“ Marie Fischer das einzige Tor.
Auch ihre Schwester Kim stand in der Startelf und hielt ihr Tor sauber.

Gehlert ist stolz auf die Fischer-Mädchen in der Regionalliga Südwest.

 

Bericht aus der Gemeinderatssitzung

Am Montag, dem 05.06.23 fand die letzte öffentliche / nichtöffentliche Gemeinderatssitzung statt.

Da keine Einwohner anwesende waren, entfiel die Einwohnerfragestunde. 

Der unter Tagesordnungspunkt 2 gestellte Antrag einer Gehlerter Familie auf Zustimmung der Gemeindeverwaltung zum Neubau bzw. einer Nutzänderung einer Scheune in ein Einfamilienwohnhaus wurde nach ausgiebiger Diskussion wohlwollend befürwortet.

Die Teilnahme an der Bündelausschreibung für den Strombezug der gemeindeeigenen Liegenschaften und der Lampenanlagen für die Jahre 2024/25 stimmte der Gemeinderat zu und es wurde die Variante b – Ökostrom ohne Neuanlagenquote ausgewählt. Die Verbandsgemeindeverwaltung übergibt diese Ausschreibung an die Kommunalberatung Rheinland-Pfalz ( eine Gesellschaft des Gemeinde – und Städtebundes).

Unter dem Tagesordnungspunkt Bekanntgaben unterrichtete die Ortsbürgermeisterin den Gemeinderat über die Ausgaben seit der letzten Gemeinderatssitzung, über einen erhaltenen Zuschuss der Verbandsgemeinde Hachenburg an der Umrüstung der Flutlichtanlage am Sportplatz, über den Termin der nächsten Spielplatzprüfung.
Weiter erhielt der Rat Informationen über Müllablagerungen am Sportplatz und das die neuen Hinweisschilder auf den Wanderparkplatz am Friedhof vom Vorstand des Arbeitskreis Dörflichen Lebens Gehlert am Samstagmorgen aufgestellt werden.
Die Hecken am Friedhof sollen am Freitag, den 16.06.23 ab 16.00 Uhr geschnitten werden und freiwillige Helfer sind herzlich willkommen.

Im nichtöffentlichen Teil konnte der Gemeinderat sich über aktuelle Themen zu Grundstücksangelegenheiten und die Einführung der wiederkehrenden Beiträge austauschen.

Der Termin für die nächste Gemeinderatssitzung wurde auf den 10.07.2023 festgelegt.

 

Wanderparkplatz der Gemeinde

Am Samstag, dem 10.06.23 hat der Vorstand des Arbeitskreis Dörfliches Leben Gehlert die 2 Schilder und die Sitzgarnitur am Friedhofparkplatz aufgestellt

Ab sofort kann dort die Wanderung rund um Gehlert starten.
Mit 3 eingetragenen Rundwegen um Gehlert herum und vielen weiteren Verbindungen zu anderen Wanderstrecken ist die neue, vom Vorstand des AKDLG und in Verbindung mit der Fa. Liese gestaltete Wander-Informationstafel hergestellt worden.

Unser Vorstandsmitglied Manfred Schütz hat den Gehlerter Panorama-Weg ausgearbeitet.

Ich hoffe, Sie sind alle neugierig geworden und werden unsere Wege einmal abwandern und an Ihre Freunde weiterempfehlen.

Wanderparkplatz 1Wanderparkplatz 2

Jahreshauptversammlung des Arbeitskreis Dörfliches Leben

Einladung

Hiermit lade ich alle Mitglieder zu unserer diesjährigen Jahreshauptversammlung
am Dienstag, den 20.06.2023 ein.
Wir treffen uns um 19.00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus unten.

Die Tagesordnung sieht folgende Punkte vor:
1. Geschäftsbericht der Vorsitzenden
2. Kassenbericht
3. Bericht der Kassenprüfer und Entlastung des Vorstandes
4. Neuwahl der Kassenprüfer
5. Vorstellung des Wanderparkplatzes
6. Weitere Vorhaben des Arbeitskreises
7. Wünsche und Anregungen der Mitglieder
8. Verschiedenes
Der Vorstand würde sich über ein zahlreiches Erscheinen der Mitglieder freuen.

 

4-Jahreszeiten-Basar

Basar

Am vergangen Sonntag, den 04. Juni 2023 war es endlich soweit und der erste „Basar rund um‘s Kind“ im Dorfgemeinschaftshaus in Gehlert fand statt.
Da Basare immer beliebter werden, dachten wir, es sei einen Versuch wert, einen solchen auch in unserer schönen Gemeinde anzubieten.

Und siehe da, die Idee wurde super angenommen und innerhalb kürzester Zeit waren alle Tische vergeben. Somit konnte es losgehen. Von den Verkäufern wurden von der Babywäsche bis zur Jugendmode, Spielsachen, Kinderwägen, Babyausstattung, Schuhe, Spiele, Bücher und vieles mehr zum Verkauf angeboten.
Auch die vielen verschiedenen Kuchen und Torten fanden bei den Besuchern einen großen Anklang, so dass durch den Verkauf eine Summe von 300 € als Spende für den Gehlerter Spielplatz zusammengekommen ist.

Wir möchten uns noch einmal herzlich bei allen bedanken, die zu einem rundum gelungenen Basar beigetragen haben.

Geplant wird auch schon für den nächsten Basar, der voraussichtlich im Herbst stattfinden soll (ein genauer Termin wird noch bekanntgegeben).

Herzliche Grüße euer Organisationsteam
Elisa, Lisa & Lea

IMG 20230603 195123

Nicht mehr Vermisst

Katze Moritz ist wieder da.

 

Erinnerung Senioren Café am 14.06.2023

Am Mittwoch, dem 14. Juni 23 findet um 15.00 Uhr unser nächstes Senioren-Café statt.
Es erwartet uns ein interessantes Programm.

Johannes Kunz wird mit einem Bildervortrag  „ gelebtes Leben in Gehlert und den umliegenden Gemeinden“ uns einen kurzweiligen Nachmittag gestalten.

Jeder, der sich angesprochen fühlt, ist herzlich eingeladen.

Gespendete BankDanke für eine Spende an die Gemeinde

Für unsere Grillhütte haben wir von Tom Thiel und Lukas Hölzemann eine selbst gebaute Außenbank geschenkt bekommen.
Aus Holzstämmen haben Sie für uns eine super Sitzgelegenheit für den Außenbereich hergestellt.

Dafür möchten wir Ihnen herzlich danken.

Pfingstkirmes

Die Gemeindeverwaltung bedankt sich bei dem Vorstand und allen beteiligten Verantwortlichen der Kirmesgesellschaft für die Ausrichtung einer wunderschönen Pfingstkirmes.
Wir haben das vielfältige Programm an allen 4 Tagen sehr genossen, an jede Altersklasse ist gedacht worden.
Die befreundeten Kirmesgesellschaften der Nachbargemeinden haben auch alle den Weg nach Gehlert gefunden und mit uns gefeiert.

Schade, dass es schon vorbei ist, aber umso größer ist die Vorfreude auf die Pfingstkirmes 2024.

BlumenGeburtstage im Juni

Die Gemeinde Gehlert gratuliert allen Geburtstagskindern im Monat Juni herzlich zu dem Ehrentag. Wir wünschen Ihnen allen einen schönen Festtag im Kreise der Familie und Freunde.

Für das neue Lebensjahr wünschen wir Ihnen Gesundheit, Schaffenskraft, Zufriedenheit.

 

Einladung zur nächsten Gemeinderatssitzung

Am Montag, dem 05.06.2023 findet um 19.00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus / Raum unten unsere nächste öffentliche / nicht öffentliche Gemeinderatssitzung statt, zu der ich Sie alle herzlich einlade.
Die Tagesordnung behandelt nachfolgende Themen:
Öffentlicher Teil:
1. Einwohnerfragestunde;
2. Bauvoranfrage zum Neubau / Nutzungsänderung einer Scheune in ein
Einfamilienwohnhaus;
3. Beratung und Beschlussfassung über die Teilnahme an der Bündelausschreibung für
Strom für 2024/2025;
4. Bekanntgaben;
5. Verschiedenes;
Nichtöffentlicher Teil:
1. Grundstücksangelegenheiten;
2. Verschiedenes;

Öffnung des Schredderplatzes

Am Samstag, dem 03.06.23 ist in der Zeit von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr der Schredderplatz geöffnet. Bitte beachten Sie, dass die Zufahrt sehr eng ist. Bitte keine ganzen Stämme entladen.

Container - Befüllung am Friedhof

Bitte beachten Sie, dass die angrenzende Wiese für Viehfutter gemäht wird und bitte befahren Sie diese nicht mit Ihren Auto. Unterhalb des Containers ist Platz, dass Sie mit Ihrem Auto wenden können. Vielen Dank.

Bericht aus der Gemeinderatssitzung am 08.05.2023

Ohne Teilnahme von Besuchern fand unsere letzte Gemeinderatssitzung statt.

Es wurde mehrheitlich beschlossen, dass 10 Doppelgräber und 9 Einzelgräber durch eine Fachfirma in den nächsten Wochen entfernt werden. Die Angehörigen der Grabstellen werden von der Gemeindeverwaltung angeschrieben und der Termin wird bekannt gegeben. Die Rechnungen werden nach erfolgter Arbeit ebenfalls an die Angehörigen weitergeleitet.

Unter dem Tagesordnungspunkt 3 wurde der vorliegenden Bewerbung als Vorschlag für den Schöffendienst einstimmig entsprochen.

Anschließend berichtete die Ortsbürgermeisterin über die Ausgaben der Gemeinde seit der letzten Sitzung, ein Versteigerungstermin in der Gemeinde wurde bekannt gegeben, der Gemeinderat wurde über den Stand der Verlegung des Glasfaserkabels informiert.
Die Tore im Feuerwehrhaus sind geprüft worden und für die Beseitigung der Mängel soll der Gemeinde ein separates Angebot unterbreitet werden, welches dann in der nächsten Sitzung besprochen wird.

Der Gemeinderat wurde über ein Gespräch des 2. Beigeordneten und der Bürgermeisterin mit der Verbandsbürgermeisterin und dem Leiter des Bauamtes Hachenburg, welches die Situation des Ausbaus der K24 als Grundlage hatte, informiert.

Im nichtöffentlichen Teil fand die Vergabe einer Bauleitung statt und der Gemeinderat stimmte sich über weitere bauliche Maßnahmen in der Gemeinde ab.

Der Termin für die nächste Gemeinderatssitzung wurde auf Montag, den 05.06.23 um 19.00 Uhr festgelegt.

Rasenmäherzeiten

Bitte um Beachtung !
Der Rasen und das Unkraut sprießen aus dem Boden. Gemäht werden darf aber nicht zu jeder Zeit.
Die erlaubten Mähzeiten in der Gemeinde:
An Werktagen von 7.00 Uhr bis 13.00 Uhr und von 15.00 Uhr bis 20.00 Uhr.

Sonn- und Feiertags ist das Rasenmähen, Arbeiten mit dem Trimmer und Freischneider nicht erlaubt.


Wahl der Schöffen

Bekanntmachung
Die Vorschlagsliste für die Wahl der Schöffen der Wahlperiode 2024 bis 2028 liegt ab sofort (19.05.2023) bis zum 26.05.2023 im Bürgermeisterbüro im Dorfgemeinschaftshaus aus und ist während den üblichen Sprechzeiten für jedermann einzusehen.
Gegen die Richtigkeit der Vorschlagliste kann innerhalb einer Woche , gerechnet nach Ende der Auslegungsfrist schriftlich oder zur Niederschrift bei der Bürgermeisterin Einspruch eingelegt werden.

Scheine für Vereine

Diesmal beteiligen sich die Mädchen-Tanzgruppen des SV Gehlert an der Rewe-Aktion "Scheine für Vereine". Alle Gehlerter Rewe-Kunden werden gebeten, sich nach dem Einkauf die Vereinsscheine aushändigen zu lassen und diese Zuhause am PC über die Internetseite rewe.de/scheinefuervereine dem SV Gehlert zuzuordnen. Alternativ können die Scheine bei Kerstin Motzfeld oder der Fa. Kapp abgegeben / eingeworfen werden. 

Tanzgruppe.jpgScheinefuervereine

 

Einladung zur Gehlerter Pfingstkirmes

Jan EtzLiebe Gehlerter und Kirmesfreunde,
mein Name ist Jan Etz und ich bin der diesjährige Kirmesekel 2023.
Ich habe die Aufgabe, euch zu unserer Pfingstkirmes einzuladen.
Jedoch erzähle ich euch erstmal etwas von mir.
Ich bin der Jan Etz von der Hauptstraße und bin 27 Jahre alt. Ich bin beruflich als Straßenbauer tätig.
Mein Vater war der erste Kirmespräsident und ist heute sogar Ehrenpräsident. Und auch mein großer Bruder war bereits Kirmesekel. Nun darf ich euch zum zweiten Mal als Ekel bei der diesjährigen Kirmes begleiten, um euch ein schönes Fest zu bereiten.
Daher laden die Kirmesgesellschaft Gehlert und ich, euch ganz herzlich zu unserer traditionellen Pfingstkirmes vom 26. Mai bis 29. Mai 2023 mit buntem Programm für Jung und Alt ein. Kommt zu uns ins Festzeit und feiert vier Tage mit uns.
Am Samstagabend findet vorab ein ökonomischer Gottesdienst im Dorfgemeinschaftshaus statt, danach wird traditionell der Kirmesbaum aufgestellt und die Kirmes 2023 eröffnet.
Wir hoffen, euch auf unsere Pfingstkirmes begrüßen zu dürfen.
Hui Wäller? - Allemol!

 

 

Kinderbasar in Gehlert

Auf Initiative einiger Gehlerter Mütter  wurde der 4-Jahreszeiten-Basar ins Leben gerufen.
Hier geht es darum, nur kurz benutzte Baby- und Kinderkleidung, aber auch Ausstattungsgegenstände und Spielsachen weiterzuvermitteln.

Verbunden wird das Alles mit Kaffee und Kuchen. So kann auch derjenige, der die Kinder bereits groß hat, hier etwas Wertvolles mitnehmen. Der Erlös des Kuchenverkaufs ist zugunsten des Gehlerter Spielplatzes.

Termin ist der 4. Juni 2023 in der Zeit von 13:00 bis 16:00 Uhr. Schwangeren wird der Zutritt bereits um 12:30 Uhr gewährt.

2023 05 BlumenGeburtstage im Monat Mai

Die Gemeindeverwaltung gratuliert allen Geburtstagskindern im Mai herzlich zum Geburtstag.

Wir wünschen Ihnen einen wunderschönen Festtag, lassen Sie sich verwöhnen.

Für Ihr neues Lebensjahr wünschen wir Ihnen Gesundheit, Zufriedenheit und gute Ideen zur Gestaltung des Lebensalltags.

Einladung zur nächsten Gemeinderatssitzung

Am Montag, den 08.05.2023 findet die nächste öffentliche / nicht öffentliche Gemeinderatssitzung im Dorfgemeinschaftshaus in Gehlert statt. Sie beginnt um 19.00 Uhr und Zuhörer sind herzlich willkommen.

Die Tagesordnung sieht folgende Punkte vor:

Öffentlicher Teil:
1. Einwohnerfragestunde;
2. Beratung und Beschlussfassung über die Vergabe der Entsorgung des nächsten
Grabfeldes auf unserem Friedhof;
3. Vorschlag für die Wahl einer Schöffin / eines Schöffen;
4. Bekanntgaben;
5. Verschiedenes;

Nichtöffentlicher Teil:
1. Vergabe von Planungsleistungen für die Erschließung des Baugebietes
„Auf den Drieschern III“ in der Ortsgemeinde Gehlert, Straßenplanung;
2. Bekanntgaben

Unterstützung für den Jugendtreff

Damit der Jugendtreff auch weiterhin für unsere Kinder und Jugendlichen geöffnet werden kann, werden freiwillige Helferinnen und Helfer benötigt. Wer Interesse hat, kann sich am 08.05.23 um 17.30 Uhr im Jugendtreff mit der jetzigen Vereinsjugendleitung austauschen. Wer an diesem Tag keine Möglichkeit hat, kann sich gerne bei Anna auch telefonisch melden (0177-8568544).

Scheine für Vereine

Diesmal beteiligen sich die Mädchen-Tanzgruppen des SV Gehlert an der Rewe-Aktion "Scheine für Vereine". Alle Gehlerter Rewe-Kunden werden gebeten, sich nach dem Einkauf die Vereinsscheine aushändigen zu lassen und diese Zuhause am PC über die Internetseite rewe.de/scheinefuervereine dem SV Gehlert zuzuordnen. Alternativ können die Scheine bei Kerstin Motzfeld oder der Fa. Kapp abgegeben / eingeworfen werden. 

Tanzgruppe.jpgScheinefuervereine

 

Nächstes Seniorencafé

Am Mittwoch, dem 03.05.23 findet im Dorfgemeinschaftshaus in Gehlert um 15.00 Uhr unser nächstes Seniorencafé statt.
Mit Kaffee und Kuchen und guten Gesprächen wollen wir einen gemütlichen Nachmittag verbringen.

Das Seniorencafé-Team unserer Gemeinde freut sich auf Euer Kommen.

Erinnerung Erwerbung Greencard

Für die Benutzung des Grüncontainers am Friedhof und des Schredderplatzes wird die aktuelle Greencard 2023 benötigt.
Diese können Sie während der Sprechzeiten bei mir im Gemeindebüro für einen Gebühr von 30,00 € erwerben.

Ohne die Karte darf kein Grünabfall dort abgeladen werden.

Unerlaubtes Abladen von Rasenschnitt

Am Rand des Parkplatzes am Sportplatz ist unerlaubt Rasenschnitt abgeladen worden.

Für nur 30,00 € im Jahr gibt es die Greencard, ein Bußgeld über unerlaubtes Abladen von Grünschnitt ist weitaus höher.

Aktion saubere Landschaft

2023 Saubere UmweltEin herzliches Dankeschön an alle fleißigen Helferinnen und Helfer für den gelungenen Arbeitseinsatz zur Aktion Saubere Landschaft in unserer Gemeinde. Es wurden wieder mal viele Müllsäcke voll Plastik, Altglas, Pappe aus den Gräben und an den Straßenrändern in unserer Gemarkung aufgesammelt. Auch große Reifen und alte Kanister, Stahlabfälle wurden aufhoben und zur Entsorgung ans Feuerwehrhaus gebracht. Es ist doch immer wieder erstaunlich, dass es Mitbürger gibt, die Ihren Müll einfach so in der Natur entsorgen. Schön, dass es einigen Gehlertern Bürgern immer noch wichtig ist, sich an diesen Aufräumarbeiten zu beteiligen.

 

Bericht vom Tierheim in Montabaur

Über den Kater „Bruno“ wurde in der Gehlerter OrtsApp berichtet. Dieser ist nun irrtümlich eingesammelt und dann doch im Tierheim in Montabaur abgegeben worden. Vielleicht finden wir über diesen Bericht die richtigen Besitzer von „Bruno“, einer gepflegten Katze, welche ein ordentliches Zuhause verdient hat.

 

2023 Bruno

 

Am 01. April 23 fand unser 2. Gehlerter Ostermarkt im Dorfgemeinschaftshaus statt.              

11 Stände mit kreativ gestalteten Dekorationen für den Frühling, Hingucker und nützliche Gegenstände aus Holz, selbstgenähte Babykleidung, Schmuck, Blumengestecke, gefilzte Taschen, Puppen und Tiere, kulinarische selbst hergestellte Höhepunkte aus dem Westerwald,  konnten käuflich erworben werden.

Für die Kinder hatte die Jugendbetreuung des SV Gehlert ein buntes Programm an Bastelangeboten und Spielen vorbereitet.

Für das Mittagessen, Kaffee und Kuchen, sowie den Getränkeverkauf waren die Damen vom Seniorencafé-Team und der Vorstand der Kirmes Gesellschaft Gehlert zuständig.

Über den positiven Zuspruch der vielen begeisterten Besuchern bedanken wir uns. Es war ein gelungener Markttag und ich danke der Fa. Liese Service für die Werbeunterstützung, allen Helferinnen und Helfern, allen fleißigen Kuchenbäckern, dem Organisations-Team für den geleisteten Einsatz für unsere Dorfgemeinschaft.

Eiserne Hochzeit in Gehlert

2023 03 05 Eiserne Hochzeit GöblerEin seltenes Fest können am 12. April 2023 die Eheleute Werner Göbler und Rosel geb. Schäfer feiern. Auch nach 65 gemeinsamen Jahren stehen die beiden noch mit Elan und Schwung mitten im Leben. Ihr Optimismus, Ihre Gesundheit und Courage haben Sie dazu bewogen, das Fest zusammen mit Ihren Kindern und Ehepartnern in fernen Landen zu feiern.
Die Verbandsgemeinde Hachenburg und die Gemeinde Gehlert gratuliert dem Ehepaar Göbler herzlich zu diesem besonderen Ereignis. Bei dieser Gelegenheit möchte sich die Gemeinde Gehlert bei beiden für Ihren unermüdlichen Einsatz für unsere Dorfgemeinschaft bedanken. Werner Göbler, langjähriges Mitglied im Gemeinderat und als selbstständiger Installationsmeister hat sich immer für die Belange in unseren gemeindeeigenen Gebäuden eingesetzt und in Stand gehalten. Rosel Göbler hat das Chorleben unterstützt und die Frauengemeinschaften in Gehlert mit Leben gefüllt. Wir wünschen beiden für die nächsten gemeinsamen Jahre Gesundheit, Schaffenskraft, Besonnenheit und Zufriedenheit, damit Sie noch möglichst lange aktiv am Dorfgeschehen teilnehmen können.

 

Bericht über die Gemeinderatssitzung am 27.03.2023

Zu Beginn der Gemeinderatssitzung wurde die Tagesordnung verlesen und der Richtigkeit des letzten Protokolls vom 27.02.23 zugestimmt.

Die Friedhofsatzung wurde auf den aktuellen Stand gebracht, die Liegezeiten endgültig verkürzt und die Gebührenordnung angepasst. So werden ab sofort bei der Bereitstellung des Grabfeldes auch schon die Entsorgungskosten abgerechnet, da in vielen Fällen nach 25 Jahren die Nachkommen des Verstorbenen nicht mehr bekannt sind.
Sobald die aktualisierte Friedhofsatzung unterzeichnet ist, wird diese auch auf der Homepage der Gemeinde und der Verbandsgemeinde nachzulesen sein.

Unter dem Tagesordnungspunkt Bekanntmachungen wurde der Rat über die Feuerlöscher-Prüfung, den Stand des Umlegungsverfahren, die Vorhaben des Arbeitskreis Dörflichen Lebens Gehlert und den Ostermarkt informiert.
Außerdem gab es einen Bericht über ein Sponsoring-Vorhaben im Gemeindewald „In den Arschern“, Neuigkeiten über die K 24, über den Flächennutzungsplan der Verbandsgemeinde und die Vorstellung des Rat- und Informations-Service der VG Hachenburg.
Zusätzlich wurde berichtet, dass die Kreisverwaltung unseren Haushaltsplan 2023 genehmigt hat.

Der Termin für die nächste Sitzung wurde, bedingt durch Urlaubstermine auf den 08. Mai 2023 festgelegt.

2023 04 FundsachenFundsachen

Auf dem Kinderspielplatz sind 2 Fußbälle und eine Kinder-Vliesjacke mit Dinosaurier in der Größe 116 liegen geblieben.
Nun befinden diese Fundsachen sich im Gemeindebüro. Auch hat ein ehrlicher Finder einen Schlüssel mit einem grünen Bändchen im Gemeindebüro abgegeben.

Wer eines der Dinge vermisst, darf sich gerne bei der Gemeindeverwaltung melden oder ins Gemeindebüro zur Abholung kommen. 

BlumenHerzlichen Glückwunsch zum Geburtstag

Die Gemeindeverwaltung Gehlert gratuliert allen Geburtstagskindern im April zum Geburtstag.

Wir wünschen Ihnen einen schöne Festtag im Kreis Ihrer Familie und Freunden.

Für das neue Lebensjahr wünsche ich Ihnen Gesundheit, Zufriedenheit, Schaffenskraft und dass Ihre Träume in Erfüllung gehen.


 

2023 03 SeniorencafeSeniorencafé am 22.03.23

Unser Seniorencafé am letzten Mittwoch war sehr gut besucht und die Gelegenheit wurde von vielen genutzt, mit Bekannten und Freunden Neuigkeiten auszutauschen.

Nach dem Kaffeetrinken hat Bernd Kind uns einen interessanten Reisebericht über seine Fahrten in die Ukraine vorgestellt. Wenn man über 100 Fahrten in diesen Teil Europas gemacht hat, kann man was erzählen. Dafür bedanken wir uns recht herzlich.

Mit einem Glas Sekt sagten unsere Altstädter Café-Teilnehmer danke, dass sie dabei sein dürfen.

Unser nächstes Treffen findet am 03.05.2023 statt.

 

Wiesenurnengrabstätten auf unserem Friedhof

Wenn nach Ostern das Mähen auf unserem Friedhof beginnt, möchte ich Sie bitten, den Grabschmuck auf den Wiesenurnengräber zu entfernen, damit dieses Grabfeld gepflegt werden kann.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

Aktion „Saubere Landschaft 2023“

Am 15. April findet in diesem Jahr im Westerwaldkreis wieder die Aktion Saubere Landschaft statt.

Wir wollen uns daran beteiligen und unsere Gemarkung im Sinne des Umweltschutzes von achtlos weggeworfenen Müll befreien.
Bitte helfen Sie mit.
Nur durch Ihr ehrenamtliches Engagement können wir unsere Natur sauber halten.

Wir treffen uns um 9.30 Uhr am Buswendeplatz.
Ich bitte um kurze Information, wer mit Trecker und Anhänger uns unterstützen kann.

Anschließend werden wir uns nach geleisteter Arbeit im Feuerwehrhaus stärken.
Ich freue mich auf rege Beteiligung.

Öffnungszeiten des Schredderplatzes

Ab April ist unser Schredderplatz wieder an jedem 1. Samstag im Monat für die Besitzer einer gültigen Greencard geöffnet. Die Öffnungszeiten sind von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr.
Dort soll größeres Astmaterial abgelegt werden, welches nicht in den Grüncontainer am Friedhof entsorgt werden soll. Wenn Sie ganze Bäume auf Ihrem Grundstück fällen, entsorgen Sie bitte das anfallende Grünmaterial bei einem Anbieter für die Entsorgung von Grünabfällen, denn dafür sind unsere Plätze nicht geeignet.
Die Greencard ist zu den bekannten Sprechstunden der Gemeindeverwaltung für 30,00 € zu erwerben.

Aufstellung einer Vorschlagsliste für die Berufung einer Schöffin oder eines Schöffens aus unserer Gemeinde

Der Gemeinderat Gehlert ist aufgefordert, für das Schöffenamt eine entsprechende Person vorzuschlagen.
Das Schöffenamt ist ein Ehrenamt. Es kann nur von Deutschen versehen werden (§ 31 GVG).
Das verantwortungsvolle Amt einer Schöffin bzw. eines Schöffen verlangt in hohem Maße Unparteilichkeit, Selbstständigkeit und Reife des Urteils, aber auch - wegen des anstrengenden Sitzungsdienstes - körperliche Eignung.
Die nächste Wahlperiode ist für den Zeitraum von 2024 bis 2028. Das Alter des Bewerbers sollte bei Antritt der Schöffentätigkeit nicht unter 25 Jahre und nicht über 70 Jahre liegen.

Bei Interesse können Sie sich unter www.schoeffenwahl.de weitere Informationen einholen oder direkt mit mir Kontakt aufnehmen.
Bitte bewerben Sie sich bis Mitte April 23 bei der Gemeindeverwaltung.

Bericht aus der Gemeinderatssitzung

Mit 3 Besuchern im Zuschauerraum fand am 27.02.23 unsere letzte Gemeinderatssitzung statt.
Der Haushaltsplan für das Jahr 2023 wurde nochmal besprochen, erläutert und dann mehrheitlich angenommen, sodass dieser jetzt noch von der Kreisverwaltung akzeptiert werden muss.
Dadurch, dass das Neubaugebiet in diesem Jahr planerisch fertig gestellt werden soll und im Jahr 2024 erschlossen werden soll, kann die Gemeinde auf anderen Gebieten keine großen Investitionen tätigen.
Im Anschluss an den Haushaltsplan hat der Gemeinderat die Straßennamen für das Neubaugebiet „Auf den Drieschern III“ festgelegt und abgestimmt. Die Fortführung der bereits bestehenden Straßen erhalten die gleiche Namensgebung wie „Zum Eichholz“, „Am Schwenkhaus“ und „Hohlweg“. Der neue Weg, vom Hohlweg abzweigend hat der Gemeinderat den Namen „Zum Steinköppel“ zugewiesen.
Unter dem Tagesordnungspunkt 5 wurde mehrheitlich beschlossen, dass die Gemeinde Gehlert dem kommunalem Klimapakt von Rheinland-Pfalz beitritt.
Anschließend wurde der Gemeinderat über die Ereignisse der letzten 4 Wochen in der Gemeinde informiert, so über einen Eilbeschluss der Beigeordneten und der Bürgermeisterin für den Kauf von neuen LED Leuchtmittel komplett für unsere Straßenlampen. Die erste Anschaffung dieser Leuchtmittel geschah im Jahr 2014 und nun nach 8 Jahren ist die Leistung der Lampen verbraucht.
Weitere Gesprächspunkte waren die Feuerlöscher-Prüfung, das Entfernen von Gräbern auf dem Friedhof, das Freischneiden von Sträuchern auf einem Gemeindegrundstück und der Sponsoring-Antrag eines Unternehmers, eine Maßnahme in unserem Wald „ Renaturierung Rothenbach“ durchzuführen.
Die nächste Gemeinderatssitzung wurde auf den 27.03.2023 festgelegt.

Treffen Vorplanung Ostermarkt

Hiermit lade ich alle Verantwortlichen vom Organisations-Team, sowie die Aussteller zu einer Besprechung am Montag, den 13.03.23 um 19.00 Uhr ins Dorfgemeinschaftshaus, Raum unten ein. Ich freue mich auf zahlreiche Teilnehmer.

OrdenGefunden

Im Dorfgemeinschaftshaus ist nach der Karnevalssitzung in der Umkleidekabine ein Orden liegengeblieben. Wer vermisst ihn?

 

 

 

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag

2023 03 BlumenDie Gemeindeverwaltung gratuliert allen Geburtstagskindern im Monat März herzlich zum Geburtstag. Genießen Sie Ihren Festtag im Kreise ihrer Familie und Ihren Freunden. Lassen Sie sich verwöhnen. Für das neue Lebensjahr wünschen wir Ihnen Gesundheit, Zufriedenheit und viele schöne, erfreuliche Begegnungen mit netten Menschen.

Nächstes Seniorencafé

Am 22. März um 15.00 Uhr treffen wir uns im Dorfgemeinschaftshaus unten zu unserem Seniorencafé. Alle Senioren oder die, die es noch werden wollen, sind herzlich eingeladen einen geselligen Nachmittag mit dem Seniorencafé-Team unserer Gemeinde zu verbringen.

Aufräumarbeiten auf einem Gemeindegrundstück

2023 02 AufraeumenDas ersteigerte Grundstück im Innenbereich unseres Dorfes war zugewachsen, vermüllt und musste aufgeräumt werden. Mit diesem Arbeiten haben wir begonnen. Es werden noch ein paar weitere Pflegearbeiten notwendig werden, bis das Grundstück in einem ordentlichen Zustand ist.

Einladung zur nächsten Gemeinderatssitzung

Am Montag, den 27.02.2023 findet um 19.00 Uhr ins Dorfgemeinschaftshaus (Raum unten) unsere öffentliche Gemeinderatssitzung statt, wozu ich Sie alle einlade.
Die Tagesordnung sieht folgende Punkte vor:

Öffentlicher Teil:

  1. Einwohnerfragestunde;
  2. Beratung und Beschlussfassung über die eingereichten Vorschläge zum Entwurf der Haushaltssatzung mit Haushaltsplan und seinen Anlagen für das Haushaltsjahr 2023;
  3. Beratung und Beschlussfassung über die Haushaltssatzung mit Haushaltsplan und seinen Anlagen für das Haushaltsjahr 2023;
  4. Beratung und Beschlussfassung über die neuen Straßennamen des Neubaugebietes „Auf den Drieschern III“;
  5. Beratung und Beschlussfassung über den Beitritt der Gemeinde Gehlert zum Kommunalen Klimapakt des Landes Rheinland-Pfalz;
  6. Bekanntgaben;
  7. Verschiedenes;

Ostermarkt

Am 01. April findet unser diesjähriger Ostermarkt statt. Wer sich gerne aus unserer Gemeinde noch als Akteur beteiligen möchte, meldet sich bitte bei der Gemeindeverwaltung für die weitere Planung an.

Gehlerter Kappensitzung am 11.02.2023

Die Kirmes Gesellschaft Gehlert hatte zur Kappensitzung eingeladen.

ElferratNach 3 Jahren Pause wurde die Gemeindehalle karnevalistisch geschmückt und seit Monaten probten die verschiedensten Gruppen ihre Beiträge ein. Der Elferrat, bestehend aus den Mitgliedern der Kirmes Gesellschaft, eröffneten mit ihrem Präsidenten und dem Prinzenpaar Prinzessin Maya Krämer und Prinz Toni Krämer pünktlich um 20.11 Uhr die Sitzung.
Begleitet wurden sie von der Tanzgruppe Surprise des SV Gehlert unter Leitung von Tabea Helsper und Laura Groß. Beide Übungsleiterinnen präsentierten auch mit ihrer Gruppen Surprise und die GG weitere Tanzeinlagen.
Die Gruppe Rotkäppchen Hachenburg (Anette, Daniela, Marina, Desiree, Dominique) führte das Märchen nach heutiger Sichtweise auf, welches vom Publikum mit Applaus belohnt wurde.
Der Luckenbacher Musikverein durfte auch bei dieser Veranstaltung musikalisch in Gehlert nicht fehlen und spielte zum Abschluss das Gehlerter Lied „die Vogelwiese“.
Ein Sketch wurde von 6 Hausfrauen (Franzi, Anna, Jacky, Linda, Steffi und Rahel) dargebracht, die einen ganz normalen Friseurbesuch nachspielten, wo der neuste Tratsch aus der Gemeinde vorgetragen wurde, sodass dem Publikum die Tränen vor Lachen in den Augen standen.
Die Altstädter Mädchen ( Dagmar, Inka, Petra, Manuela, Michaela, Petra) brachten uns ebenfalls mit ihrer Darbietung über die in die Jahre gekommenen Frauen aus der Nachbargemeinde in Stimmung. Eine professionelle Tanzgruppe aus Remagen „die Magic Dancers“ zeigte mit einer mindestens 30 Personen starken Gruppe uns eine super Tanzshow, sodass die Bühne der Gemeindehalle bis an die Decke durch eine dreistöckige Personenpyramide ausgefüllt war.
Unter dem Namen „Wäller Weiße Riesen“ trat das Männerballet der Kirmes Gesellschaft mit einem Bierkastentanz auf und wir konnten sehen, wie drahtig diese Herren unterwegs sind.
Die Büttenrede von Florian Ahr, mit seinen Weisheiten aus dem normalen Leben unterstützte wiederum unsere Lachmuskeln.
Den Abschluss der Aufführungen machte die Tanzvorstellung der Tanzgruppe Gehlert unter der Leitung von Jacky Kunz und Linda Groß mit einem Tanz zur Musik American Dream.
Die gesamte Veranstaltung wurde musikalisch unterstützt von der Gruppe „die Sintis“, welche durch Karnevalslieder das Publikum immer wieder zum Schunkeln brachte.
Das begeisterte Publikum sagte danke mit einem tosenden Applaus und auch die Gemeinde bedankt sich herzlich bei der Kirmes Gesellschaft Gehlert, dass Sie keine Mühen gescheut hat uns einen kurzweiligen, interessanten Karnevalsabend zu bescheren.

Karneval2

Seniorencafe verschoben

Das für den 08.02.2023 geplante Seniorencafe wird auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

 

Nachruf

Nachruf

 

Greencard

Ab sofort können Sie den neuen Aufkleber für Ihre Greencard zu den bekannten Sprechzeiten im Gemeindebüro erwerben.
Der Kostenbeitrag beträgt wie im letzten Jahr 30,00 € pro Haushalt.

Der Erwerb einer Greencard ist für die Entsorgung Ihres Grünschnittes von Ihrem Grundstück in unserem Grüncontainer am Friedhof und die Benutzung des Schredderplatzes für etwas größeres Astmaterial.

Wer noch keine Greencard hatte oder die Karte aus dem letzten Jahr verloren hat, kann natürlich einen neuen Grundkörper bekommen.

2023 01 BlumenbildHerzlichen Glückwunsch zum Geburtstag

Die Gemeindeverwaltung Gehlert gratuliert allen Geburtstagskindern im Februar 2023 herzlich zu Ihrem Festtag. Wir wünschen Ihnen für das neue Lebensjahr Gesundheit, Zufriedenheit und Schaffenskraft und viele schöne Stunden mit Ihrer Familie und Ihren Lieben.

Bericht aus der Gemeinderatssitzung

Am 23.01.23 fand ohne Teilnahme der Öffentlichkeit eine Gemeinderatssitzung statt.

Unter Tagesordnungspunkt 2 wurde über den 5. Nachgang zur 2. umfassenden Fortschreibung des Flächennutzungsplans der Verbandsgemeinde Hachenburg beraten. Der Gemeinderat stimmte mit 2 Enthaltungen mehrheitlich für die Fortschreibung.

Der Preis für die Greencard im Jahr 2023 würde nicht erhöht und beträgt weiterhin 30,00 € pro Haushalt pro Jahr und ist nicht übertragbar.

Über dem Punkt Bekanntgaben wurde der Rat über die Vorkommnisse in der Gemeinde seit der letzten Sitzung informiert.
Dies waren das Ergebnis über die Holzbestellung, ein Bericht vom 1. Beigeordneten über das Gespräch mit dem neuen Nachhaltigkeitskoordinator Herrn Karl über die energetische Situation unserer Gemeindegebäude, über die Straßensperrung, die Reparatur der Heizung im Feuerwehrhaus, die Information über Nachzahlungen an Personalkosten für 2021 an die konfessionellen Kindergärten.
Frau Ernst-Schmidt vom Haus Pumuckl hat sich für die Spende von der Seniorenfeier bedankt, womit die langersehnte neue Tischtennisplatte angeschafft werden kann.

Im nicht öffentlichen Teil wurden Pachtangelegenheiten abgestimmt. Die nächste Gemeinderatssitzung findet voraussichtlich am 27.02.23 statt.

Unser Gemeindearchiv

Archiv GehlertAm 24.01.23 haben die Herren Antonius Kunz, Rolf Schneider und Djuro Lisac das Gemeindearchiv wieder in seinen ursprünglichen Zustand gebracht und der Mannschaftsraum der Feuerwehr steht wieder seiner bisherigen Nutzung zur Verfügung.
Das Archiv musste für den Zeitraum des Aufbaus der 5G-Antenne auf dem Feuerwehrgerätehaus vorübergehend ausgelagert werden.
Vielen Dank von der Gemeindeverwaltung an die 3 Herren, welche keine Mühen gescheut haben, um Ordnung wieder herzustellen.
(Das Foto ist aus dem Archiv.)

 

 

 

 

Treibjagd in Gehlert

Unsere Jagdpächter haben das letzte winterliche Wochenende genutzt, um eine Treibjagd durchzuführen. Mäßig war die Ausbeute, jedoch das Erlebnis einer Treibjagd hat unseren holländischen Jagdpächtern viel Freude bereitet.

 

Straßensperrung Gehlert / Langenbaum

Die K 24 von Gehlert nach Langenbaum ist bis voraussichtlich Ende März vollflächig gesperrt. Die Verlegung der Rohre für das Glasfaserkabel an den Sendemast nach Langenbaum wird dort durchgeführt. Der Sportplatz und das Anwesen der Familie Zimmer ist jedoch eingeschränkt zu erreichen.

2023 01 K24

Benutzung der OrtsApp

Ich möchte alle handyfähigen Gehlerter Bürger dazu ermutigen sich die OrtsApp auf Ihr Gerät zu laden. Für die Benutzer ist die App kostenfrei. Auf diesem Wege kann ich Ihnen wichtige Informationen, wenn diese für den Einsendeschluss des Informs zu spät bei mir ankommen, noch zeitnah mitteilen.
So auch der Bericht über die Straßensperrung Gehlert / Langenbaum.

Außerdem haben Sie die Möglichkeit Berichte zu kommentieren und sich mitzuteilen.

Einladung zur nächsten Gemeinderatssitzung

Am Montag, dem 23.01.2023 findet im Dorfgemeinschaftshaus, Raum unten um 19.00 Uhr eine öffentliche Gemeinderatssitzung statt.
Die Tagesordnung sieht folgende Punkte vor:
Öffentlicher Teil:
1. Einwohnerfragestunde;
2. Beratung und Beschlussfassung zum 5. Nachgang zur 2. umfassenden Fortschreibung des Flächennutzungsplanes der Verbandsgemeinde Hachenburg;
3. Beratung und Beschlussfassung über die neuen Gebühren der Greencard für 2023;
4. Bekanntgaben;
5. Verschiedenes;
Besucher sind herzlich willkommen.

Unser nächstes Seniorencafé

Am Mittwoch, dem 08.02.2023 findet unser nächstes Seniorencafé um 15.00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus, Raum unten statt. Dieser Nachmittag steht unter dem Motto „Karneval“.
Wer gerne eine Büttenrede vortragen möchte, kann sich gerne bei mir melden.
Musikalisch werden wir hoffentlich von unserer Senioren-Sängergruppe unterhalten.

Vorverkaufstermine für Karneval

Am 25.01. und am 01.02.23 jeweils von 18.00 Uhr bis 19.00 Uhr findet im Dorfgemeinschaftshaus, Alter Sitzungssaal der Vorverkauf der Karten für die Kappensitzung am Samstag, den 11.02.23 statt.

Altweiberparty

Am Donnerstag, den 16.02.2023 findet im Dorfgemeinschaftshaus oben eine Altweiberparty statt.
Veranstalter ist die Kirmes Gesellschaft Gehlert.

Ostermarkt

Die Gemeinde möchte gemeinsam mit den örtlichen Vereinen dieses Jahr wieder einen Ostermarkt veranstalten. Als Termin haben wir den 01. April 23 eingeplant (dies ist kein Aprilscherz).
Wer also wieder gerne einen Stand haben möchte für selbstgezauberte Kleinigkeiten, ob kulinarisch oder künstlerisch gestaltet aus verschiedenen Materialien, darf sich gerne bei der Gemeindeverwaltung melden.

Und Sie, liebe Gehlerter Bürger und auch die der Nachbargemeinden dürfen sich auf eine interessante und gesellige Veranstaltung in unserer Gemeinde freuen.

Ab 14 politisch mitmischen

Die Verbandsgemeinde Hachenburg bietet Jugendlichen die Möglichkeit sich politisch zu engagieren und bei der Gestaltung der Interessen für die Jugendlichen unserer Verbandsgemeinde einzusetzen. Die Jugendvertretung besteht aus 7 Mitglieder, welche im Februar gewählt werden sollen. Genaue Informationen erhältst Du bei der Verbandsgemeinde bei Frau Michelle Gastall unter der Telefonnummer 02662-801160 oder im Jugendzentrum Hachenburg.

MuellMüll Glascontainer

Schon wieder ist illegal Müll am Glascontainer abgelegt worden. Wer etwas über den / die Verursacher beobachtet hat, darf sich gerne bei der Gemeindeverwaltung melden.
Die Entsorgung durch die Gemeindearbeiter kostet zusätzlich unser aller Geld.

 

 

Straßensperrung

K 24 zwischen Gehlert und Langenbaum

Für die weiteren Arbeiten zum Verlegen der Glasfaserleitungen durch Tiefenbohrungen wird ab Montag, den 16.01.23 die K 24 ab Gehlert in Richtung Langenbaum gesperrt. Die Arbeiten sollen voraussichtlich bis Ende März abgeschlossen sein.

2023 01 K24

Blumen Januar23Neujahrgrüße

Liebe Gehlerter Bürger,
ich grüße Sie herzlich im neuen Jahr 2023 und hoffe, Sie sind gesund gestartet. Lassen Sie uns zuversichtlich das neue Jahr beginnen und hoffen, dass unsere guten Wünsche und Vorsätze umgesetzt werden können.
Möge auch in Europa und der ganzen Welt „Frieden“ wieder einkehren.
Ihre Bürgermeisterin

Glückwünsche zum Geburtstag

Die Gemeindeverwaltung gratuliert allen Mitbürgern im Januar 2023 herzlich zum Geburtstag. Wir wünschen Ihnen schöne Stunden an Ihrem Festtag im Kreise der Familie und der Freunde.
Für das neue Lebensjahr wünschen wir Ihnen Gesundheit, Zufriedenheit und gute Ideen zur Gestaltung des Lebensalltags.

Sternsinger

Am Mittwoch, dem 28.12.2022 sind die Sternsinger durch unser Dorf gezogen. Sie haben die Häuser segnen können und für Ihre Mission den stolzen Betrag von 1.280,00 € eingesammelt.
Wir danken allen Spendern für Ihre Gaben und den Verantwortlichen Ursula Müller und Monika Kunz, sowie den Sternsingern Ajana, Sophia, Maya, Toni und Gabriel für Ihren tollen, unermüdlichen Einsatz.

 

2023 Sternsinger

 

Ihre Brennholzbestellung für 2023

Aufgrund der sehr hohen Bestellmenge muss für alle Selbstwerber die Höchstmenge beim Laubhartholz von 7 auf 5 Festmeter (entspricht von 10 auf etwas mehr als 7 Raummeter) gekürzt werden.
Das betrifft sowohl gerücktes Langholz als auch fertig gesetztes Schichtholz. Es wurde bereits bei Ihrer Bestellung schon mal erwähnt, dass dies eintreten könne, sobald der Bedarf zu groß ist.
Wenn Sie die gekürzte Menge Hartholz gerne mit Fichten-Brennholz auffüllen möchten, melden Sie sich bitte bei mir unter den bekannten Telefonnummern.

Frohe Weihnachten

Weihnachtskrippe

Liebe Gehlerter Bürger, das Weihnachtsfest steht vor der Tür. Die letzten Vorbereitungen für das Familientreffen werden getroffen und wir alle freuen uns auf ein paar ruhige und entspannte Feiertage. Der Gemeinderat und Ihre Bürgermeisterin wünschen Ihnen ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen friedvollen Jahreswechsel, verbunden mit dem Wunsch, dass Sie alle gesund bleiben und wir uns im neuen Jahr wieder begegnen können.

 

Bericht über die letzte Gemeinderatsitzung

Am Montag, dem 12.12. fand die letzte öffentliche Gemeinderatssitzung für das Jahr 2022 statt.

Ohne Zuschauer stimmte der Gemeinderat der Annahme einer Spende von 1.000,00 € des REWE Marktes Hachenburg zu, welche dazu dient neue Bäume auf einer Kalamitätsfläche zu pflanzen.

Anschließend wurde der Haushaltsplan 2023 vorbesprochen und Ideen und Vorhaben gesammelt.
Der Hauptfaktor des nächsten Planes werden die Kosten für das Umlegungsverfahren und der Erschließung des Neugebietes „Auf den Drieschern III“ sein.

Unter dem Punkt Bekanntgaben wurde der Gemeinderat über den Stand der Windenergie- flächen in unserer Gemeinde, sowie der Planung des Ausbaues der K 24 informiert.

Die Terminplanungen für das Jahr 2023 wird im Januar mit den Verantwortlichen der Vereine vorgenommen und anschließend bekannt gegeben.

Zum Abschluss wurde der Rat über das von der Verbandsgemeinde anlaufende Projekt: Katastrophenschutz-Leuchttürme informiert und es wurde festgelegt, dass auch unsere Gemeinde an diesem Projekt teilnimmt. Im neuen Jahr wird hierzu eine Arbeitsgruppe gebildet.

Der Termin für die nächste Gemeinderatssitzung wird hier früh genug bekannt gegeben.

Sternsinger in Gehlert

Am Mittwoch, dem 28.12.2022 sind unsere Sternsinger wieder im Dorf unterwegs und würden sich über offene Türen freuen.

Sternsinger

Müll an Glascontainer

Schon wieder ist am Glascontainer am Sportplatz illegal Müll abgelegt worden. Dieser musste von der Gemeinde fachgerecht sortiert und entsorgt werden und hat die Gemeinde Zeit und Geld gekostet. Wer jemanden beobachtet hat, der diesen Hausmüll dort hingeschmissen hat, meldet sich bitte bei der Gemeindeverwaltung.

2022 12 Muell2022 12 Muell2

Erinnerung Bestellung Brennholz

Hiermit möchte ich alle Gehlerter Bürger nochmal an die Brennholz-Bestellung erinnern.
Im Inform KW 48 sind die Preise und Bedingungen ausführlich beschrieben worden.
Eine Bestellung kann noch bis zum 16.12.22 abgegeben werden.

Bericht von der Senioren-Weihnachtsfeier

In der wunderschön geschmückten Halle fand am 2. Advent unsere Senioren-Weihnachtsfeier statt.

Der Gemeinderat hat keine Mühen gescheut, unseren Senioren einen unterhaltsamen Nachmittag zu bereiten.

Die Kinder der 2. Klasse der Altstädter Grundschule haben uns mit Ihrer Klassenlehrerin Frau Noll mit einem Krippenspiel und Weihnachtsliedern erfreut, die Tanzgruppe des SV Gehlert unter der Leitung von Tabea Helsper und Laura Groß tanzten den Gardemarsch und das Jugendorchester der Altstädter Dorfmusikanten stimmten mit Weihnachtsliedern uns auf die Festtage ein.

Ein neu gegründeter Seniorenchor der Starken Büffeln vertiefte zum Abschluss die Weihnachtsstimmung mit Liedern zum Mitsingen.

Die von den Senioren und Helfern abgegebene Spende wird aufgeteilt an das Haus Pumuckl in Hattert und an die Diakoniestation in Hachenburg. Ich bedanke mich bei allen Gebern für die großzügige Gabe.

Ebenso bedanke mich bei allen Helfern und Kuchenbäckern für Ihr ehrenamtliches Engagement.

2022 Seniorenweihnachtsfeier2022 Seniorenweihnachtsfeier2

Einladung zur Gemeinderatssitzung

Die nächste öffentliche Gemeinderatssitzung findet am Montag, den 12.12.22 um 19.00 Uhr im Dorfgemeinschaftsraum Raum unten statt.
Die Tagesordnung sieht folgende Punkte vor:
Öffentlicher Teil:
1. Einwohnerfragestunde;
2. Annahme einer Zuwendung im Sinne von § 94 Abs. 3 GemO;
3. Beratung über die Aufstellung des Haushaltsplanes 2023;
4. Bekanntgaben;
5. Verschiedenes;

Erinnerung Bestellung Brennholz

Hiermit möchte ich alle Gehlerter Bürger nochmal an die Brennholz-Bestellung erinnern.
Im Inform KW 48 sind die Preise und Bedingungen ausführlich beschrieben worden.
Eine Bestellung kann och bis zum 16.12.22 abgegeben werden.

Schneeräumpflicht und Straßenreinigung

Sollte es Jahreszeitenbedingt in den nächsten Tagen und Wochen zu Schneefällen kommen, möchte ich auf nachfolgendes hinweisen:
Ich möchte Sie alle als Haus und Grund- und Bodenbesitzer daran erinnern, dass das Räumen von Schnee und Sauberhalten der Straßenflächen Ihnen zufällt.

So ist es in unserer Gemeindestraßensatzung verankert.

2.Advent

Wir sagen euch an den lieben Advent
Sehet, die zweite Kerze brennt
So nehmet uns eins um das andere an
Wie auch der Herr an uns getan
Freut euch, ihr Christen!
Freuet euch sehr!
Schon ist nahe der Herr.

Zweig mit SternenGeburtstage im Dezember

Die Gemeindeverwaltung gratuliert allen Geburtstagskindern im Dezember herzlich zum Geburtstag. Wir wünschen Ihnen einen besonderen Tag, lassen Sie sich verwöhnen. Für das neue Lebensjahr wünschen wir Ihnen Gesundheit, Zufriedenheit und gute Ideen zur Gestaltung des Lebensalltags.

 

Weihnachtsbaum am JugendtreffTannenbaum am Jugendtreff

Familie Motzfeld hat auch in diesem Jahr wieder dafür gesorgt, dass wir einen Tannenbaum in der Dorfmitte haben. Der Jugendvorstand des SV Gehlert hat diesen wieder schön geschmückt. Allen Beteiligten sage ich danke schön für Eure Mühe.

 

 

Bericht aus der Gemeinderatssitzung

Am Montag, dem 21.11.22 fand unter der Teilnahme eines Besuchers und unseres Gastes Herrn Revierförster Keßler die letzte Gemeinderatsitzung statt.

Der von Herrn Keßler vorgestellte und erläuterte Forstwirtschaftsplan für 2023 wurde einstimmig vom Rat angenommen. Den Beschluss an der Teilnahme des BAT-Konzeptes, welches schon beim Waldbegang und nun auch nochmal in der Sitzung erklärt wurde ,konnte ebenfalls mehrheitlich angenommen werden. Über den neuen Preis für das Brennholz in unserer Gemeinde wurde ausführlich diskutiert und dann mehrheitlich entschieden. Der Preis für Laubholz verschiedene Sorten am Weg gerückt beträgt 62,00 € pro Festmeter und ist mit einer Maximalmenge von 7 Festmeter pro Haushalt und Brennstätte festgelegt worden. Ebenfalls wird Fichtenbrennholz angeboten zum Preis von 30,00 € pro Festmeter.

Unter dem Tagesordnungspunkt 6 und 7 wurde vom Vorsitzenden des Rechnungsprüfungsausschusses das Ergebnis mitgeteilt und anschließend der Ortsbürgermeisterin der Gemeinde Gehlert und der Verbandsbürgermeisterin der Verbandsgemeinde Hachenburg sowie den an den Verwaltungsgeschäften beteiligten Beigeordneten der Gemeinde Gehlert sowie der Verbandsgemeinde Hachenburg Entlastung erteilt.

Unter dem Punkt Bekanntgaben wurde der Gemeinderat über die Ausgaben der Gemeinde informiert und die angefallenen, laufenden Gemeindeprobleme wurden erläutert. Der Ablauf der Seniorenfeier wurde besprochen und festgelegt.

Im Nichtöffentlichen Teil wurde der Rat über die laufenden Grundstücksangelegenheiten der Gemeinde informiert.

Die Sitzung endete um 21.30 Uhr.

 

Bericht über den Waldbegang am 19.11.22

Mit den Treckern fuhren wir gemeinsam in den Gemeindewald Abteilung 11 und 6.

In der Abteilung 11 erläuterte unser Revierförster Herr Keßler den interessierten Gehlerter Bürgern die Problematik der Wiederbewaldung durch Naturverjüngung und wie die Forstarbeiter darauf positiv Einfluss nehmen können in Form von Futterstellen für Eichelhäher. Wir konnten das Ergebnis der natürlichen Naturverjüngung der letzten Jahre begutachten.

In der Abteilung 6 wurde uns das BAT-Konzept des Landes Rheinland-Pfalz vorgestellt und als möglicher Standort in unserem Gemeindewald vorgeschlagen. Danach ging es in ein Waldstück der Abteilung 12, wo wir die Auswertung von Bodenproben erfahren haben als Ergebnis einer Arbeitsaufgabe von angehenden Meisterinnen und Meistern der Landesforsten Hachenburg über die sinnvolle Wiederbewaldung dieser Abteilung.

Zum Abschluss haben wir unseren Bürgerwald und die Pflanzen von der Stiftung des REWE-Marktes Hachenburg, gepflanzt von einigen Schulkinder der Grundschule Altstadt in Augenschein genommen. Wir konnten feststellen, dass die Pflanzen bisher gut angewachsen sind und dieses Projekt ein Stück zum Erfolg der Wiederaufforstung unserer Borkenkäfer-Kalamitätsflächen beiträgt.

Anschließend konnten wir den Waldbegang bei einer kleinen Stärkung im Gemeindehaus ausklingen lassen.

Ich danke allen Teilnehmern für Ihr Interesse und allen Helfern, wie den Treckerfahrern und den Küchenfeen, die zum Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen haben.

2022 Waldbegang

Fundsache

Am Sonntag, den 20.11.22 ist am Gehlerter Hochbehälter ein schwarzes Handy gefunden worden.
Größe 75 x 165 mm

Bevor es sich abgemeldet hat, weil der Akku leer war, soll es in polnischer Sprache programmiert gewesen sein.

Das Handy kann bei der Gemeindeverwaltung abgeholt werden.

Einladung zur öffentlichen Sitzung des Rechnungsprüfungsausschusses

Die nächste Sitzung des Rechnungsprüfungsausschuss findet am 21.11.22 um 18.45 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus / alter Sitzungssaal statt.
Die Tagesordnung lautet:
Information über das Ergebnis der Belegprüfung zum Jahresanschluss 2021 und Beschlussempfehlung an den Ortsgemeinderat über die Feststellung des Jahresabschlusses und der Entlastung der Ortsbürgermeisterin und der Bürgermeisterin der Verbandsgemeinde sowie an den Verwaltungsgeschäften beteiligten Beigeordneten der Verbandsgemeinde und der Ortsgemeinde.
Simon Schwan, Vorsitzender des Rechnungsprüfungsausschusses

Einladung zur nächsten Gemeinderatssitzung

Hiermit lade ich Sie zur nächsten Gemeinderatssitzung am Montag, den 21.11.22 um 19.00 Uhr ins Dorfgemeinschaftshaus / großer Raum unten zu eine öffentlichen / nichtöffentlichen Gemeinderatssitzung ein.

Die Tagesordnung sieht nachfolgende Tagesordnungspunkte vor:
Öffentlicher Teil:
1. Einwohnerfragestunde;
2. Vorstellung und Beratung über den Forstwirtschaftsplan 2023 durch den Revierförster Herrn Keßler;
3. Beschlussfassung über den Forstwirtschaftsplan 2023;
4. Beratung und Beschlussfassung über die Anwendung des BAT-Konzeptes im Gemeindewald Gehlert;
5. Beratung über die Festsetzung des Brennholzpreises für das Jahr 2023:
6. Bericht des Rechnungsprüfungsausschusses über das Ergebnis der Rechnungsprüfung am 27.09.2022;
7. Beschlussfassung über den Jahresabschluss 2021 und die Entlastung der Ortsbürgermeisterin und der Bürgermeisterin der Verbandsgemeinde sowie an den Verwaltungsgeschäften beteiligten Beigeordneten der Verbandsgemeinde und der Ortsgemeinde;
8. Bekanntgaben;
9. Verschiedenes;
Nichtöffentlicher Teil:
1. Grundstücksangelegenheiten

Einladung zum Waldbegang

Am Samstag, den 19.11.2022 findet unser diesjähriger Waldbegang mit unserem Revierförster Herr Keßler statt. Wir treffen uns um 14.00 Uhr am Buswendeplatz. Für Fahrgelegenheiten bis an einige wichtige Besichtigungsstellen im Wald ist gesorgt, trotzdem bitte dem Wetter entsprechend angemessene Kleidung und festes Schuhwerk tragen. Freuen Sie sich auf einen interessanten und informativen Nachmittag im Gehlerter Wald.
Anschließend können wir uns im Gemeindehaus stärken und unserem Revierförster weitere Fragen stellen.

Nachlese zum Martinsmarkt und St. Martin-Umzug

Am 12.11.22 fand in unserer Gemeinde der erste Gehlerter Martinsmarkt statt. Dies war eine sehr gelungene Veranstaltung der Kirmes Gesellschaft, der Feuerwehr, des Sportvereins Gehlert, des Arbeitskreis dörfliches Leben und der Gemeinde. Von insgesamt 8 Verkaufs- ständen konnten sich die Besucher an handgefertigtem Schmuck, gedrechselten Holz Küchen- und Haushaltsgeräten, weihnachtliche Dekoration aus Stoff oder Holz, Wollsocken und wärmende Mützen und Hüte, sowie kulinarische Spezialitäten wie Likör oder Dressings oder selbstgebrannte Mandeln, Mandelsplitter oder Mandelpralinen und Kerzenvariationen erfreuen. Das Frauenteam des Seniorencafé hat für das leibliche Wohl und die Kirmes Gesellschaft und die Feuerwehr für die flüssige Nahrung gesorgt.

Die rundherum gelungene Veranstaltung fand Ihren Abschluss mit dem Erzählen der Martins-Geschichte und einem Umzug mit Laternenkinder im Dorf, welcher von der Feuerwehr begleitet wurde. Die anschließend verteilten Martinsbrezeln schmeckten allen kleinen und großen Kindern.
Ich möchte mich hiermit bei allen fleißigen Helfern für Ihren ehrenamtlichen, tollen Einsatz für die Gemeinde bedanken.

2022 11 12 Martinsmarkt12022 11 12 Martinsmarkt

IMG 6849IMG 6852

IMG 6853IMG 9039

IMG 9041IMG 9042

IMG 9049IMG 9046

IMG 9056IMG 9053

IMG 6842Marktinsmarkt

Volkstrauertag

Am Sonntag, dem 13.11.22 gedenken wir ab 11.45 Uhr auf unserem Friedhof an die Gefallenen der letzten Weltkriege und Kriege überhaupt.
Sie sind alle herzlich eingeladen, diese Veranstaltung zu besuchen. Wie auch im letzten Jahr wollen wir eine Spende für die wichtige Arbeit der Mitarbeiter der Kriegsgräberfürsorge einsammeln.
Wer an diesem Termin verhindert ist, kann seine Spende gerne bei mir in der Sprechstunde oder auch privat abgegeben. Ich danke im Voraus allen Spenderinnen und Spendern.

Nachlese Seniorencafé am 02.11.22

Einen unterhaltsamen und wunderschönen Seniorennachmittag konnten wir am 02.11.22 gemeinsam mit Pfarrer Schell und Pfarrer Hählke verbringen. Mit einem ausführlichen Bericht über seine Arbeit in der evangelischen deutschen Gemeinde in China, in der Hauptstadt Peking, mit sehr anschaulichen Bildern erläuterte Pfarrer Schell sein Wirken. Gemeinsam mit Pfarrer Hählke, der chinesische Kirchenlieder ins Deutsche übersetzt hat, wurde uns durch gemeinsamen Gesang ein kleiner Einblick in die Welt Chinas vermittelt.
Das Helferteam des Seniorencafés bedankte sich mit Waffeln mit heißen Kirchen und Sahne und einem köstlichen Bratapfel bei den beiden Akteuren herzlich.
Das nächste Treffen der Senioren ist unsere Weihnachtsfeier am Sonntag, dem 04.12.22.

2022 11 Seniorencafe12022 11 Seniorencafe2

Bericht aus der Gemeinderatssitzung

Am 24.10.22 fand ohne Zuhörer unsere letzte Gemeinderatsitzung statt.

Durch Corona bedingte Krankheitsfälle der Mitglieder des Rechnungsprüfungsausschusses entfielen die Tagesordnungspunkte 2 und 3 und wurden auf die nächste Sitzung vertagt.
Unter dem Punkt 4 diskutierte der Rat über die erneute Erhöhung der Realsteuerhebesätze. Da vom Land Rheinland-Pfalz und auch von der Kreisverwaltung die Erhöhung gefordert wurde, hat der Rat sich mehrheitlich für folgende Veränderung entschieden.
Die Grundsteuer A bleibt bei 400 %, die Gewerbesteuer bleibt ebenfalls bei 400 % und die Grundsteuer B wird erhöht von 400 % auf 465 %. Die Hundesteuer wird in diesem Jahr nicht verändert.
Unter dem Punkt Bekanntgaben wurde der Rat informiert über das erste Ergebnis der Kartellschadensersatzklage gegen die Holzvermarktung vor dem OL Mainz, über die bevorstehende Klärung des illegalen Holzeinschlages in der Gemeinde, über die bevorstehenden Aktivtäten im Dorf und den aktuellen Stand im Umlegungsverfahren.

Im nichtöffentlichen Teil konnte die Grundstücksangelegenheit geklärt werden.

Die nächste Sitzung wurde auf den 21.11.22 festgelegt.
Dort wird dann der Forstwirtschaftsplan für das Haushaltsjahr 2023 besprochen.

Einladung / Erinnerung

Am 12.11.22 startet ab 11.00 Uhr unser Martinsmarkt rund um das Dorfgemeinschaftshaus.
Dort gibt es an verschiedenen Ständen schönes Kunsthandwerk, Geschenkideen, Weihnachtsdeko zu kaufen.
Außerdem ist für das leibliche Wohl zum Mittagessen und Kaffeetrinken bestens gesorgt.
Um 17.00 Uhr treffen sich dann die Kinder mit Ihren Laternen oben in der Gemeindehalle und es wird sich auf den Laternenumzug eingestimmt, der von der Feuerwehr begleitet wird.
Nach dem Umzug treffen wir uns dann wieder am Dorfgemeinschaftshaus, wo Kinderpunsch und Martinsbrezel verteilt werden, aber auch noch weitere Leckereien erworben werden können.
Sie sind alle herzlich willkommen.

Dunkle Jahreszeit

Liebe Gehlert Bürger, die dunkle Jahreszeit ist angebrochen.
Es wird morgens später hell und abends früher dunkel: Bitte achten Sie auf Ihre Mitmenschen und unsere Kindergarten- und Schulkinder, wenn Sie unterwegs sind. Durch dunkle Kleidung kann schnell mal jemand übersehen werden. Fahren Sie langsam und achtsam durch unser Dorf.
Die Hundebesitzer bitte ich darauf zu achten, dass Ihr Tier angeleint ist und von entgegenkommenden Personen früh genug erkannt werden.
Vielen Dank für Ihre Rücksichtnahme.

 

2022 10 BlumenbildHerzlichen Glückwunsch zum Geburtstag

Allen Gehlertern Geburtstagkindern gratuliert die Gemeindeverwaltung im Monat November herzlich zum Geburtstag. Wir wünschen Ihnen einen besonderen Festtag im Kreise der Familie und der Freunde. Für das neue Lebensjahr wünschen wir Ihnen viel Gesundheit und Schaffenskraft, Zufriedenheit und guten Ideen zur Gestaltung des Lebensalltags.

Nächstes Seniorencafé

Am Mittwoch, dem 02.11.2022 treffen wir uns wieder um 15.00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus.
Wer gerne zu Hause abgeholt werden möchte, meldet sich bitte bei mir.
Das Seniorencafé–Team freut sich auf einen schönen Nachmittag mit Euch.

Sammlung für die Kriegsgräberfürsorge

Wie auch im letzten Jahr wollen wir Ihre Spende für die wichtige Arbeit der Mitarbeiter der Kriegsgräberfürsorge am Volkstrauertag bei der Gedenkstunde für unsere Toten der beiden Weltkriege auf dem Friedhof am Sonntag, dem 13.11.22 um 11.45 Uhr einsammeln.
Wer an diesem Termin verhindert ist, kann seine Spende gerne bei mir in der Sprechstunde oder auch privat abgegeben.
Ich danke im Voraus allen Spenderinnen und Spendern.

Bürgersprechstunde

Am Montag, den 31.10.2022 fällt die Sprechstunde aus.

 

Feuerwehrdienstversammlung

2022 10 Ehrung FeuerwehrAm Donnerstag, dem 13.Oktober fand in der Rundsporthalle eine Feuerwehrdienstversammlung der Verbandsgemeinde Hachenburg statt. Auch in diesem Jahr wurden langjährige, ehrenamtlich tätige Feuerwehrmänner aus unserer Gemeinde geehrt.
So können Gunter Montanus über mehr als 25 Jahre und Lars Müller über mehr als 15 Jahre freiwillige Tätigkeit für unserer Gehlerter Feuerwehr zurückblicken. Sie wurden in einer Feierstunde von der Verbandsgemeinde und von unserem Landrat Herrn Achim Schwickert beglückwünscht und geehrt.

Auch die Gemeinde bedankt sich herzlich bei Ihnen für Ihren unermüdlichen Einsatz zum Wohle unserer Gemeinde.

Einladung zur nächsten Gemeinderatssitzung

Am Montag, dem 24.Oktober 2022 findet um 19.00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus (Raum unten) eine öffentliche / nichtöffentliche Gemeinderatssitzung statt, wozu ich unsere interessierten Bürger herzlich einlade.

Die Tagesordnung beinhaltet nachfolgende Punkte:

Öffentlicher Teil:

  1. Einwohnerfragestunde;
  2. Bericht des Rechnungsprüfungsausschusses über das Ergebnis der Rechnungsprüfung am 27.09.2022;
  3. Beschlussfassung über den Jahresabschluss 2021 und die Entlastung der Ortsbürgermeisterin und der Bürgermeisterin der Verbandsgemeinde sowie an den  Verwaltungsgeschäften beteiligten Beigeordneten der Verbandsgemeinde und der Ortsgemeinde;
  4. Beratung und Beschlussfassung über die Festsetzung der Realsteuerhebesätze und der Hundesteuer für unsere Gemeinde ab dem 01.01.2023;
  5. Bekanntgaben;
  6. Verschiedenes;

Nichtöffentlicher Teil:

  1. Grundstücksangelegenheiten

Vorbereitungstreffen für den Martinsmarkt

Hiermit lade ich alle Verantwortlichen für die Gestaltung des Martinsmarkt am Dienstag, den 25.10.22 um 19.00 Uhr ins Dorfgemeinschaftshaus ein, um die letzten Feinabstimmungen zu besprechen.

Auch diejenigen, welche einen Stand an unserem Martinsmarkt haben, sind herzlich eingeladen.

2022 10 SpielplatzSpielplatz

Wieder mal ist die Pumpe auf dem Spielplatz kaputt. Deshalb haben wir sie schon in die Winterruhe geschickt.
Hoffen wir auf den nächsten Frühling und dass wir unsere Wasserecke wieder in einen schönen , gebrauchsfähigen Zustand versetzen können.

 

Arbeiten für die Glasfaserkabelleitung nach Langenbaum

Die bereits Ihnen mitgeteilten Arbeiten durch unsere Gemeinde haben begonnen. Wir müssen immer wieder mal mit Ampelverkehr rechnen. Bitte haben Sie Geduld mit der an der Straße arbeitenden Firma und fahren Sie vorsichtig durch die Baustelle.

 

Fundsache

Fundsache Taschenmesser

In der Gemeindeverwaltung ist ein Taschenmesser abgegeben worden mit der Aufschrift „Winnie“. Die ehrlichen Finder haben es auf einer Ruhebank in der Gemarkung Gehlert gefunden. Wer dieses Schweizer Taschenmesser vermisst, darf es sich gerne im Gemeindebüro zu den bekannten Sprechzeiten abholen.

 

Termine in unserer Gemeinde

Als Übersicht und zum Vermerken auf Ihrem Terminkalender nachfolgende Daten:

  • 24.10.2022 öffentliche Gemeinderatssitzung um 19.00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus
  • 02.11.2022 Seniorencafé um 15.00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus
  • 12.11.2022 Martinsmarkt ab 11.00 Uhr am Dorfgemeinschaftshaus
  • 12.11.2022 Martins Umzug ab 17.00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus
  • 13.11.2022 Volkstrauertag Gedenkfeier um 11.45 Uhr auf dem Friedhof
  • 19.11.2022 Waldbegang mit Revierförster Herrn Keßler Start 14.00 Uhr am Buswendeplatz
  • 21.11.2022 öffentliche Gemeinderatssitzung um 19.00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus
  • 04.12.2022 Seniorenweihnachtsfeier ab 14.00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus
  • 06.12.2022 Nikolausfeier vom SV Gehlert im Dorfgemeinschaftshaus
  • 12.12.2022 öffentliche Gemeinderatssitzung um 19.00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus
  • 17.12.2022 Weihnachtsbaumverkauf von der Kirmes Gesellschaft Gehlert

Die Termine findet Ihr auch immer unter Aktuelles/Termine

2022 09 BlumenHerzlichen Glückwunsch zum Geburtstag

Allen Geburtstagskindern im Oktober 2022 gratuliert die Gemeindeverwaltung recht herzlich.
Lassen Sie sich von Ihren Lieben an Ihrem Festtag ein wenig verwöhnen.

Für das neue Lebensjahr wünschen wir Ihnen viel Gesundheit, Zufriedenheit und Schaffenskraft und das kleine Träume in Erfüllung gehen.

 

Bericht zur Gemeinderatssitzung am 19.09.2022

Da kein Einwohner in der Sitzung anwesend war, entfiel die Einwohnerfragestunde.
Unter dem Punkt Bekanntgaben wurde der Gemeinderat informiert über die Ausgaben der letzten 4 Wochen, über den weiteren Einkauf von Regeneinlaufschächten, über die Verordnung zur Sicherung der Energieversorgung über kurzfristige wirksame Maßnahmen vom 01.09.22 bis 28.02.2023, über die bevorstehenden Arbeiten zur Verlegung einer Glasfaserleitung durch unseren Ort.
Der Waldbegang wurde auf den 19.11.2022 festgelegt und die Gehlerter Bürger sind dazu alle herzlich eingeladen.
Der Gemeinderat wurde über den Martinsmarkt informiert, der Rechnungsprüfungsausschuss prüft am 27.09.22 das Haushaltsjahr 2021.
So gab es noch weitere Punkte, wie die Situation der Gemeindearbeiter, die Festsetzung der Realsteuerhebesätze, die neue Wasserleitung, der Sportplatz, die Seniorenweihnachtsfeier worüber Fakten und neue Gedanken ausgetauscht wurden.
Der Termin für die nächste Gemeinderatssitzung wurde auf den 24.10.2022 festgelegt.

Seniorencafé am 21.09.2022

2022 09 21 SeniorencafeEin gemütliches Zusammensein mit den Senioren fand am letzten Mittwoch im Gemeindehaus in Gehlert statt. Außer guter Verpflegung mit verschiedenen Kuchen und Schnittchen, gab es einen Geburtstagssekt von Helga und Herrmann.
Mit Kurzgeschichten und Quizfragen konnte neben ausführlichen Gesprächen untereinander keine Langweile aufkommen.

Das nächste Seniorencafé findet am 02.11.22 um 15.00 Uhr statt.

Martinsmarkt am 12.11.2022

Bitte tragen Sie diesen Termin schon jetzt in Ihren Terminkalender ein.
Und wer gerne noch etwas Selbstgebasteltes oder anderes passend zur Vorweihnachtszeit anbieten möchte, darf sich gerne bei der Gemeindeverwaltung melden.
Die Vereine sind mit den Vorbereitungen beschäftigt.
Über den genauen Ablauf werden Sie in späteren Informausgaben informiert.

Flutlichtanlage an Sportplatz / Umrüstung auf LED-Beleuchtung


2022 09 18 Gefördert durchDiese Arbeiten am Sportplatz sind abgeschlossen. Die Firmen, welche dort gearbeitet haben, haben Ihre Schlussrechnungen geschrieben.
Die Gesamtkosten von ca. 32.000,00 € muss die Gemeinde aber nicht allein tragen, sondern sind großzügigerweise zu je einem Drittel übernommen worden von der Kreisverwaltung des Westerwaldkreises und durch Mittel des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI). So spart unsere Gemeinde enorm an Ihren Stromkosten und der CO2 Ausstoß wird gemindert.
Die Gemeindeverwaltung bedankt sich bei den öffentlichen Trägern, denn nur durch diese Unterstützung war es unserer Gemeinde möglich, diesen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten.

Baustelle durch unsere Gemeinde

Von Hachenburg über Gehlert nach Langenbaum wird ein Glasfaserkabel verlegt zur Anbindung des BOS-Funkmast Steinebach a.d. Wied.
Im Zuge dieser Arbeiten wird auch der Gehlerter Funkmast angeschlossen. Die Arbeiten werden mit Bohrungen in 3 Meter Tiefe ausgeführt und nur an einigen Stellen werden die Bürgersteige geöffnet.
Die Arbeiten starten Anfang Oktober und werden einige Woche im Anspruch nehmen. Auch der Verkehr wird im Dorf und außerhalb etwas eingeschränkt werden. Wenn die Arbeiten oberhalb des Sportplatzes beginnen, kann es auch zur Vollsperrung der K 24 nach Langenbaum kommen.
Dies wird dann vorher angekündigt werden.

2022 09 18 Fundsache Schlüssel

Fundsache

Bei der Gemeindeverwaltung ist ein Schlüssel abgegeben worden. (siehe Foto). Wer diesen Schlüssel vermisst, kann ihn bei der Bürgermeisterin abholen.

 

Oktoberfest in Gehlert

Liebe Mitglieder und Freunde der Kirmesgesellschaft Gehlert!

Am 08.10.2022 heißt es Hui Wäller? ‚O’Zapft is‘! Denn ab 15 Uhr findet in der Gemeindehalle Gehlert unser erstmaliges Oktoberfest des Vereins statt!
Wir starten mit dem traditionellen Fassanstich um 15.30 Uhr in den Nachmittag. Begleitet werden wir von zünftiger Blasmusik des Musikvereins „Rot-Weiß“ Nauroth. Neben Kaffee und Kuchen werden wir unsere Gäste mit Festbier der Hachenburger Brauerei und bayrischen Spezialitäten verwöhnen.
Ab 20 Uhr steigt dann die Oktoberfest-Party mit DJ Markus Deluxe.
Der Eintritt liegt an diesem Tag bei 6€.
Hachenburger Clubber erhalten bei Vorzeigen ihrer Karte ein 0,5 l Freibier.

Ein Tisch kann unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. reserviert werden!

Wir freuen uns auf viele Gäste und einen unvergesslichen Oktoberfesttag!

Hui Wäller? Allemol!
Ihre Kirmesgesellschaft Gehlert 1986 e.V.

Einladung zur nächsten Gemeinderatssitzung

Am Montag, dem 19.09.2022 findet um 19.00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Raum unten unsere nächste öffentliche Gemeinderatssitzung statt.
Sie sind herzlich dazu eingeladen.
Die Tagesordnung beinhaltet nachfolgende Punkte:
Öffentlicher Teil:
1. Einwohnerfragestunde;
2. Bekanntgaben;
3. Verschiedenes;

Treffen mit den Vereinsvorsitzenden

Am Mittwoch, dem 21.09.22 findet das nächste Treffen der Verantwortlichen für die Planung und Vorbereitung des Martinsmarktes statt.
Wir treffen uns um 19.00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Raum unten.

Wer von den Ständlern schon dabei sein möchte, ist ebenfalls herzlich eingeladen.

Am 12. November Martinsmarkt in Gehlert

Anschließend an unseren Ostermarkt werden wir am 12.11.22 einen Martinsmarkt in unserer Gemeinde veranstalten.
Die erste Planung ist vorgenommen worden. Wer sich als Gehlerter Bürger gerne mit selbstgebastelten Kleinigkeiten, Backwaren oder anderen Ideen passend zur Vorweihnachtszeit aktiv beteiligen möchte, meldet sich bitte bei der Gemeindeverwaltung an.
Schön wäre dies kurzfristig, da der Martinsmarkt als Outdoorveranstaltung geplant wird und die geschlossenen Verkaufsstände organisiert werden müssen.
Auch die Sankt Martins-Veranstaltung wird in diesem Jahr in das Marktgeschehen mit eingebunden werden.

MuellSchon wieder ein Müllsack im Grüncontainer

In der letzten Woche ist schon wieder ein grüner, zerrissener Laubbeutel im Grüncontainer abgelegt worden. Dies verursacht enorme Kosten bei der Entsorgung. Direkt neben dem Container steht eine gelbe Tonne, wo der Sack entsorgt werden könnte, wenn er schon nicht zu Hause entsorgt wird.
Dieses ungehörige Verhalten führt dazu, dass die Kosten der Greencard immer weiter steigen. Ich bitte Sie höflichst darauf zu achten, dass dies nicht wieder vorkommt.

Wasser schöpfen aus dem Brunnen

Es ist sehr zu begrüßen, dass sich die meisten Gehlerter Bürger an meine Aufforderung halten und dem Brunnen kein Wasser mehr entnehmen. Leider holen immer noch viele Auswärtige Wasser aus unserem Brunnen.
Wer das mitbekommt, sollte diese Leute darauf ansprechen, dass dies nicht gewünscht ist.
Oder er ruft mich an, damit ich dies übernehmen kann.

Nächstes Seniorencafé

Am Mittwoch, dem 21.09.22 um 15.00 Uhr treffen wir uns wieder zum Seniorencafé im Dorfgemeinschaftsraum.
Das Seniorencafé-Team freut sich schon auf eine rege Teilnahme und einen kurzweiligen Nachmittag.
Gerne können wir Sie auch zu Hause abholen und wieder nach Hause bringen. Bitte rufen Sie mich gerne dafür an.

Blumen Sept22Geburtstage im September 2022

Die Gemeindeverwaltung gratuliert allen Geburtstagskindern im September herzlich zum Geburtstag.
Wir wünschen Ihnen einen schönen Festtag im Kreise Ihrer Lieben und der Familie. Lassen Sie sich ein wenig verwöhnen und genießen Sie Ihren Festtag.
Für das neue Lebensjahr wünschen wir Ihnen viel Gesundheit, Zufriedenheit und Schaffenskraft für die Gestaltung Ihres Lebensalltags.

Der neue Schulanfang beginnt

Für alle Schülerinnen und Schüler beginnt nach den Sommerferien nun Anfang nächster Woche das neue Schuljahr.
Dies kann ein 1. Schuljahr sein oder auch die 5. Klasse in einer neuen Schule, was ein neues, spannendes und aufregendes Ereignis sein wird.
Wir wünschen Euch allen viel Erfolg und Freude für den neuen Lebensweg, der auf Euch wartet.
Allen anderen Gehlerter Kinder und Jugendliche wünsche ich ebenfalls einen erfolgreichen Start und gutes Gelingen in das neue Schuljahr.

Reinigung der Regeneinläufe

Die Kirmesgesellschaft Gehlert hat am Samstag, den 27.08.22 die Regeneinläufe in unserer Gemeinde geleert und gesäubert.
Dies ist eine ehrenamtliche Leistung gewesen, worüber sich die Gemeindeverwaltung riesig gefreut hat und deshalb auf diesem Wege ein herzliches „Dankeschön“ an die fleißigen Helfer der Kirmesgesellschaft.

Wasserknappheit

Brunnen 2021Liebe Gehlerter Bürger,

am letzten Samstag war es auch in der Rhein-Zeitung zu lesen, dass unsere Wasserreserven wegen der andauernden Trockenheit sehr knapp werden.
Die Kreisverwaltung Montabaur hat klare Angabe gegeben. Wasser darf aus dem Bach nicht mehr entnommen werden.
Das Wasser aus dem Brunnen fließt in den Bach. Bitte benutzen Sie unser wichtiges Lebensmittel mit dem nötigen Respekt und verschwenden Sie es nicht.


Ebenso möchte ich nochmal darauf hinweisen, dass akute Wald- und Wiesenbrandgefahr besteht.
Bitte werfen Sie keine Zigarettenreste weg, sondern nehmen diese in der Tasche mit nach Hause. Lassen Sie auch keine Glasflaschen in der Natur stehen. Durch starke Sonnenstrahlen auf das Glas kann sich ein Feuer entfachen.

Bitte helfen Sie alle mit, dass unsere Natur die Trockenheit so gut wie möglich übersteht. Vielen Dank.

Ausflug des Seniorencafé

Einen wunderschönen Nachmittag haben wir am Mittwoch, den 10.08.22 am Dreifelder Weiher verbracht.

Gut bewirtet und verköstigt von Familie Schneider konnten wir einen geselligen Nachmittag in anderer Umgebung genießen.

Unser nächstes Seniorencafé findet am 21.09.22 um 15.00 Uhr im Gemeindehaus statt.

Seniorencafe2022 08 Am Dreifelder Weiher

Appell an alle Hundebesitzer


Es sind vermehrt Beschwerden bei mir eingegangen, dass nachts freilaufende Hunde auf Privatgrundstücken Ihre Notdurft hinterlassen.
Das stößt auf großes Unverständnis.

Ich bitte alle Hundebesitzer sich an die allgemein bekannten und gültigen Regeln zu halten, damit die Gemeindeverwaltung nicht andere Maßnahmen ergreifen muss.

Nicht öffentliche Besprechung des Gemeinderates


Am Montag, dem 22.08.2022 findet eine nicht öffentliche Besprechung des Gemeinderates um 19.00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus statt.
Ich bitte um vollständiges Erscheinen.

Blumen AugustGeburtstage im Monat August

Die Gemeindeverwaltung gratuliert allen Geburtstagskindern im August recht herzlich.
Wir wünschen Ihnen alles Gute, viel Gesundheit und Zufriedenheit.
Lassen Sie sich an Ihrem Festtag ein wenig verwöhnen.

OrtsApp der Gemeinde Gehlert

Haben Sie sich schon die OrtsApp unserer Gemeinde angeschaut ? Laden Sie sich diese im AppStore auf Ihr Handy und Sie erfahren viel über die Gemeindeaktivtäten, aber auch etwas über Veranstaltungen der Verbandsgemeinde und unseren Nachbargemeinden.
Auch für Vereine gibt es die Möglichkeit, wichtige Mitteilungen für unsere Bürger zeitnah weiterzugeben.
Sprechen Sie Dietmar Kroschel an, der unsere OrtsApp betreut.
Er freut sich über zahlreiche Interessenten für dieses neue Medium.

Neuigkeiten aus unserem Wald

Unerlaubtes Abholzen von Gemeindewald brachte einer Westerwälder Firma sehr viel Ärger und Unmut von der Gemeindeverwaltung ein.
Nicht nur das Bäume gefällt wurden, die vom Borkenkäfer befallen waren, sondern auch gesunde Lärchen wurden eingeschlagen.
Durch unfachmännisches Befahren unseres Waldbodens außerhalb der angezeichneten Rückegasse ist dieses Waldgrundstück entwertet worden und die Arbeit von einigen Jahren wurde zunichte gemacht.
Gegen diese Firma hat die Gemeinde Strafanzeige gestellt.

Erinnerung Seniorencafé am 10.08.2022

Treffpunkt um 14.45 Uhr am Dorfgemeinschaftshaus und gemeinsames Fahren an den Dreifelder Weiher zum Kaffee trinken. Wer zu Hause abgeholt werden möchte, rufe mich bitte an.

Ferienzeit / Urlaubszeit

Die Zeugnisse sind ausgeteilt, die Sommerferien haben begonnen, der Urlaub ist schon lange geplant und jetzt kann es losgehen.
Ich wünsche allen Gehlertern Bürgern eine schöne Sommer- und Urlaubszeit, wer nicht wegfährt, kann auch bei uns im schönen Westerwald viele interessante Unternehmungen in der Natur wahrnehmen, ein Ferienprogramm wird im Landschaftsmuseum in Hachenburg angeboten, das Löwenbad in Hachenburg und der Dreifelder Weiher laden zum Schwimmen ein.

Ich wünsche allen eine gute Zeit und bleiben Sie gesund.

Spielplatzpflege

Spielplatzpflege04

Am Freitag, den 22.07. haben sich Mitglieder des Gemeinderates und des Vorstandes des Arbeitskreis Dörfliches Leben Gehlert getroffen und den Spielplatz mit neuen Hackschnitzeln kindersicher hergestellt, den Tisch der Wasserpumpe neu befestigt, die Spielanlagen gesäubert und Verschönerungsarbeiten durchgeführt. Vielen Dank an alle ehrenamtlichen Helfer.

Spielplatzpflege01Spielplatzpflege03

nächstes Senioren-Café

Am Mittwoch, den 10.08.22 findet unsere nächsten Senioren – Café bei Familie Schneider im „Haus am See“ am Dreifelder Weiher statt.
Wir treffen uns um 14.45 Uhr auf dem Parkplatz des Dorfgemeinschaftshauses und werden dann die Fahrgemeinschaften bilden.
Das Team des Senioren-Café freut sich auf einen schönen Nachmittag in anderer Umgebung mit Ihnen. Planen Sie sich den Termin schon jetzt ein.

Wer zu Hause abgeholt werden möchte, meldet sich bitte telefonisch bei mir.

Gemeindepolitik

Die Gemeinde konnte bei einer Versteigerung am 13.07.22 im Amtsgericht Westerburg 5 Grundstücke in der Gemarkung Gehlert von einer Erbengemeinschaft für sich gewinnen.
Es handelte sich um 2 Waldstücke, 2 landwirtschaftliche Grundstücke und eine kleine Fläche, angrenzend an ein Wohngebiet, jedoch nicht bebaubar.
Nachdem der Ankauf der Grundstücke nicht rechtzeitig zustande kommen konnte, hatte ich das Glück, diese Flächen dann auf diesem Wege für die Gemeinde ersteigern zu können und das Land in Gemeindeeigentum umzuwandeln.

Bericht aus der Gemeinderatssitzung

Am Montag, dem 11.07.2022 fand um 19.00 Uhr unsere Gemeinderatssitzung im Dorfgemeinschaftshaus statt.
Der Gemeinderat war vollständig anwesend und die Sitzung wurde von einer Besucherin interessiert verfolgt.

Ein weiterer Gast war Frau Dipl. Ing. A. Weber vom Ingenieurbüro Fassbender und Weber PartGmbB aus Brohl-Lützing, welche den Tagesordnungspunkt 2 „Beratung und Beschlussfassung über die Ergänzungssatzung “Hachenburger Straße , Flur1“ ausgearbeitet hat. Frau Weber erklärte dem Rat ausführlich die eingegangenen Anregungen der Behörden und der Anwohner, welche in den Abwägungsvorschlägen von Ratsmitgliedern nach intensiver Beratung mehrheitlich angenommen wurden, sodass nun diese Entwurfssatzung öffentlich für die Dauer von einem Monat unter Beteiligung der Träger öffentlicher Belange ausgelegt wird.
Unter dem Punkt Bekanntgaben wurde der Rat von der Bürgermeisterin über die Ausgaben und Einnahmen der Gemeinde seit der letzten Sitzung informiert.
Ebenso wurde über die laufenden Arbeiten am Feuerwehrhaus und am Sportplatz berichtet. Ein Termin zur Pflege der Tennendecke soll mit den Trainern des SV Gehlert abgestimmt werden.
Der Gemeinderat wurde über die derzeitige Situation im Wald, am Spielplatz und am Gemeindehaus unterrichtet.
Dietmar Kroschel hat die Pflege der Gehlerter Orts App übernommen und jeder Bürger kann die App auf sein Handy herunterladen und die Geschehnisse im Dorf auch auf diesem Wege verfolgen.
Unter dem Punkt Verschiedenes wurde der Termin zum Verteilen der neuen Hackschnitzel auf dem Spielplatz für den 22.07.22 um 16.00 Uhr festgelegt.

Im nichtöffentlichen Teil wurde einstimmig für den neuen Stromkonzessionsvertrag abgestimmt, auch dass Frau Greis als Verbandsbürgermeisterin die Umsetzung und Unterzeichnung des Vertrages für die Gemeinde Gehlert durchführen soll.

Die Sitzung endete um 20.50 Uhr und der Termin für die nächste Ratssitzung wurde auf den 22.08.22 festgelegt.

 

Elektro Mueller2Neue Flutlichtanlage auf unserem Sportplatz

Die Umrüstung der Flutlichtanlage in LED-Leuchtmittel ist in der letzten Woche auf unserem Sportplatz umgesetzt worden. Die neuen Anlagen sind stromsparend und heller als die alten Anlagen.
Die Gemeindeverwaltung hofft, dass sich diese Investition gelohnt hat und wir wieder mehrere Fußballmannschaften auf unserem Hartplatz spielen und trainieren sehen können.

FunkmastFunkmast am Feuerwehrhaus

Die Arbeiten im Feuerwehrhaus (Archiv), an der Dachhaut sind abgeschlossen.
Jetzt müssen nur noch ein paar Kabel richtig angeschlossen und die Baugrube vor dem Eingang wieder verschlossen werden.
Was dann noch fehlt ist der Glasfaseranschluss, bevor der Funkmast seine Tätigkeit aufnehmen kann - 5G Netz der Telekom. Das Glasfaserkabel muss erst nach Gehlert verlegt werden und dies geschieht bei der Herstellung einer neuen Telekommunikationslinie zum Funkmast nach Steinebach / Langenbaum, welche von Hachenburg über Gehlert verläuft. Erst wenn diese Leitungen verlegt sind, wird auch der Anschluss an dem Funkmast erfolgen.
So lange müssen wir uns noch gedulden und mit den ewigen Funklöchern in Gehlert leben.


Heckenschnitt am Friedhof

Durch einen Arbeitseinsatz des Gemeinderates am Freitagnachmittag, dem 08.07.22 sind auch die Außenhecken unserer Friedhofanlage wieder in Form gebracht

worden. Dafür ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle von meiner Seite aus.

2022 07 Heckenschnitt 12022 07 Heckenschnitt 2

Arbeitseinsatz am Spielplatz

Am 22.07. 2022 erhält der Spielplatz in Gehlert eine Wagenladung Hackschnitzel. Diese 10 m³ - Hackschnitzel, bereit gestellt von der Fa. Motzfeld, müssen auf dem Spielplatz verteilt werden. Es wäre schön, wenn sich einige Eltern an diesem Tag einfinden würden, um den Gemeinderat bei seiner Arbeit zu unterstützen.

An Arbeitsutensilien werden benötigt: Schubkarren, Schaufel und Rechen.

Über den Eventkalender der Orts-App könnt Ihr Euch in die Helferliste eintragen.

Spielplatz Gehlert (3)

 

 

Einladung zur nächsten Gemeinderatssitzung

Am Montag, dem 11.07.22 findet um 19.00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus, Raum unten die nächste öffentliche / nicht öffentliche Gemeinderatssitzung statt.
Die Tagesordnung sieht folgende Punkte vor:
Öffentlicher Teil:
1. Einwohnerfragestunde;
2. Beratung und Beschlussfassung über die Ergänzungssatzung „Hachenburger Straße, Flur1;
3. Bekanntgaben;
4. Verschiedenes;
Nicht öffentlicher Teil:
1. Bekanntgaben;
2. Beratung und Beschlussfassung über den Stromkonzessionsvertrag;
Interessierte Bürger sind herzlich willkommen.

Nachlese Seniorencafé

Unser letztes Seniorencafé am 29.06.22 wurde musikalisch von Hans-Werner Rörig gestaltet. Gerne haben wir Volks- und Schunkellieder aus alten Zeiten gesungen und viel miteinander gelacht und erzählt. Dem Musikanten ein herzliches Dankeschön dafür. Auch den Damen des Vorbereitungsteams sagen wir danke schön für die leckeren Kuchen und die gute Bewirtung. Für den nächsten Termin, am 10.08.22 treffen wir uns um 14.45 Uhr am Dorfgemeinschaftshaus und fahren dann gemeinsam zum „Haus am See“ und lassen uns an diesem Nachmittag dort von der Familie Schneider verwöhnen.
Bitte merken Sie sich diesen Termin schon mal vor.

Bericht aus der Gemeinderatssitzung vom 13.06.2022

Am Montag, den 13.06.22 fand die letzte Gemeinderatssitzung statt.
Es waren keine Zuhörer / Besucher anwesend.
Die Tagesordnungspunkte wurden vom anwesenden Gemeinderat ausführlich beraten. So informierte der 1. Beigeordnete Lukas Kunz den Rat über die geplanten Veränderungen des Bebauungsplanes „Gehlert-Ost“. Hier ging es um die Veränderung von Gewerbegebiet und Mischgebiet, welche mit der Kreisverwaltung, dem Planungsbüro Planeo und der Gemeinde einvernehmlich gelöst werden konnte.
Unter dem Tagesordnungspunkt 3 beschloss der Gemeinderat die Einfahrt am Friedhof neu asphaltieren zu lassen und die Lampen in der Friedhofhalle zu erneuern. Diese Punkte waren im Haushaltsplan mit angesetzt worden, sodass die Maßnahmen jetzt umgesetzt werden können.
Die Ortbürgermeisterin teilte den Ratsmitgliedern unter dem Punkt Bekanntgaben die Ausgaben der Gemeinde seit der letzten Sitzung, den Stand der Arbeiten am Feuerwehrhaus und am Schredderplatz, sowie das Ergebnis der diesjährigen Spielplatzprüfung mit.
Im nichtöffentlichen Teil wurden Ausgaben zu Grundstücksangelegenheiten beschlossen.
Die nächste Gemeinderatssitzung findet am 11.07.2022 statt.

Nächstes Seniorencafé

Am Mittwoch, den 29.Juni 2022 findet um 15.00 Uhr unser nächstes Seniorencafé statt.
Bitte planen Sie sich diesen Termin ein und lassen Sie sich von unserem Seniorencafé-Team ein wenig verwöhnen.

Arbeiten am Feuerwehrhaus

Wenn Sie sich wundern, was am Feuerwehrhaus geschieht, möchte ich Sie darüber informieren, dass die Bauarbeiten für den Funkmast begonnen haben. Damit in allen Teilen unseres Dorfes der Empfang von Telefonaten auf dem Handy besser wird, wird dieser Funkmast aufgestellt. Wer weitere Informationen haben möchte, darf mich gerne persönlich ansprechen.

Ein Dankeschön an die Kirmesgesellschaft

Auch wenn ich persönlich nicht teilnehmen konnte, so habe ich doch erfahren, dass unsere Pfingstkirmes ein schönes Dorffest war. Wir danken der Kirmesgesellschaft, dass Sie keine Mühen gescheut hat und der Gemeinde eine gelungene Veranstaltung geboten hat.

Fundsache

Einer unserer Gemeindearbeiter hat in der Nähe des Schredderplatzes einen FESTOOL – Akkuschrauber gefunden. Er ist noch funktionstüchtig. Wer diesen vermisst, darf sich gerne bei der Gemeindeverwaltung melden.

2022 05 BlumenbildGeburtstage im Monat Juni

Allen Geburtstagskindern im Juni gratuliert die Gemeindeverwaltung herzlich zum Geburtstag. Wir wünschen Ihnen einen besonderen Festtag, lassen Sie sich ein wenig feiern von Ihrer Familie und Freunden. Für das neue Lebensjahr wünschen wir Ihnen viel Gesundheit, Zufriedenheit und viele, schöne glückliche und fröhliche Stunden.

 

Unser Pfingstwochenende in Gehlert

Pfingsten in Gehlert ist Kirmeszeit. Endlich wieder nach 2 Jahren ohne unser großes Dorffest darf sich unsere Kirmesgesellschaft auf ein schönes Fest freuen. Sie hat auch keine Mühen gescheut, um für jedes Publikum eine passende Musik zu organisieren.
Beginnend am Freitagabend mit dem DUKESTRIO, dann am Samstag um 18.00 Uhr der ökumenische Gottesdienst im Dorfgemeinschaftshaus, anschließend wird der Kirmesbaum aufgestellt und die Kirmes eröffnet. Der Samstagabend gehört musikalisch den „Skilehrern aus dem Stubaital“. Am Sonntagnachmittag beginnt um 15.00 Uhr der Dämmerschoppen mit Kaffee und Kuchen und Live-Musik mit den „Eggerländern 6“. Am Pfingstmontag startet um 11.30 Uhr der Kirmesumzug am Brunnenplatz und der Kirmesekel wird zum Frühschoppen mit dem Musikverein Luckenbach abgeholt.
Wir wissen alle, dass es nachts auch schon ml etwas lauter sein wird. Wenn Sie nicht schlafen können, gehen Sie ins Festzelt und feiern Sie einfach mit. Ansonsten wünsche ich allen Gehlerter Bürgerinnen und Bürger ein entspanntes Pfingstfest, erholen Sie sich ein wenig vom Stress des Alltags, lassen Sie Ihre Seele baumeln, schauen Sie sich unsere neuen Bäume aus dem Baumpatenschaftsprojekt in der Abteilung 12 beim Wachsen zu und genießen Sie unseren strahlenden Laubwald.

2022 05 KG

 

2022 05 22 JugendleitungJugendvorstand neu gewählt

Am 18.05.2022 ist in der Jugendvollversammlung die bisherige Vereinsjugendleiterin Frau Delia Zimmermann verabschiedet und die neue Vereinsjugendleitung Frau Susanne Bayer gewählt worden. Der neue Jugendvorstand setzt sich aus den Jugendlichen Lena Schäfer, Hanna Klose, Ida Petri und Lara Schneider zusammen. Der Vereinsvorsitzende Hans -Werner Rörig bedankte sich bei Frau Delia Zimmermann für Ihren Einsatz für unsere Jugend in der schwierigen Pandemiezeit. Gleichzeitig freuen wir uns mit Frau Susanne Bayer eine engagierte Jugendleiterin gewonnen zu haben, die unseren Jugendtreff wieder mit Leben füllen wird.

Am Samstag, den 28.05.2022 Kirmesausrufen

Es ist wieder so weit. Am Samstagnachmittag wird die Kirmesgesellschaft uns auf die bevorstehende Pfingstkirmes einstimmen. Empfangt Sie fröhlich und macht Ihnen Mut, dass auch in diesem Jahr wieder mal eine schöne Kirmes gefeiert wird.

Nachlese Seniorencafé

Am Mittwoch, den 18.05.2022 fand auch unser erstes Treffen in diesem Jahr mit den Senioren statt. Bei Kaffee und Kuchen – hier ein herzliches Dankeschön an unsere Kuchenbäcker - wurde munter geplaudert und alle Neuigkeiten untereinander ausgetauscht.
Das nächste Seniorencafé findet am 29.06.2022 um 15.00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus statt.

2022 05 22 MuellMüll am Glascontainer

Schon wieder einmal hat jemand nicht nur seinen Glasmüll an unserem Glascontainer am Sportplatz entsorgt. Auch 2 Müllsäcke und Kartonage ist dort illegal abgelegt worden. Es handelt sich hier um entsorgte alte Schulsachen eines Schülers Namens Tobias Böhmer aus dem Jahr 2004 und alte Dekosachen. Ich gebe dem Verursacher 2 Tage Zeit, um den Müll selbst zu entsorgen, ansonsten werde ich Anzeige erstatten.

Bericht aus der letzten Gemeinderatssitzung

Ohne Zuschauer hat der Gemeinderat die Tagesordnung in seiner Sitzung am Montag, den 02.05.22 abgearbeitet.

So wurde entschieden, dass die Verbandsgemeinde Hachenburg für die Gemeinde Gehlert die neuen Strompreisverhandlungen führen soll und wir in unserer Gemeinde gerne die vorgeschlagene Variante 4 - 100 % Ökostrom mit mindestens 50 % Neuanlagenquote nach UBA-Definition und besonderen Bedingungen für Wasserkraft beziehen möchten.

Unter Tagesordnungspunkt 3 wurde das Dorferneuerungskonzept um einem Mehrgenerationenplatz fortgeschrieben, damit falls erforderlich, Förderanträge gestellt werden können.

Im Tagesordnungspunkt 4 sprach sich der Gemeinderat, wie bereits in der Jagdgenossenschaftssitzung am 30.03.22 einstimmig beschlossen, für eine vorzeitige Verlängerung unseres Jagdpachtvertrages aus. Die langjährigen Jagdpächter aus Holland haben nun Planungssicherheit und können unser Revier für die nächsten 9 Jahre weiterhin verantwortungsvoll führen und bejagen.

Unter dem Punkt Bekanntgaben wurde der Gemeinderat vom 1. Beigeordneten Lukas Kunz über die ersten
Informationen zum Thema wiederkehrende Beiträge für unsere Gemeinde unterrichtet, welche zu Diskussionen untereinander führten. Weiter wurde der Rat über die Geschehnisse in der Gemeinde seit der letzten Ratssitzung informiert, das Mähen der Böschung durch ein Unternehmen wurde festgelegt, die Gemeindeausgaben besprochen, die Stellungnahme der Kreisverwaltung zu unserem Haushaltsplan 2022 diskutiert, der Termin der nächsten Spielplatzprüfung mitgeteilt.

Unter dem Punkt Verschiedenes wurden die Ausgaben für neue Bestecke im Gemeindehaus besprochen.

Im anschließenden nichtöffentlichen Teil setzte sich der Gemeinderat mit Grundstücksangelegenheiten in unserer Gemeinde auseinander.

Einladung zum Senioren-Café


Am Mittwoch, dem 18.05.2022 möchten wir unsere Senioren zum nächsten Senioren-Café einladen. Wir treffen uns um 15.00 Uhr wie gewohnt im Dorfgemeinschaftshaus unten.

Lassen Sie sich wieder von Ihrem Senioren-Café-Team ein bisschen verwöhnen und genießen Sie es, wieder mal in der Gemeinschaft zusammen zu sein.

Herzlichen Glückwunsch zur Konfirmation

Die Gemeinde Gehlert gratuliert den Jugendlichen Leonie Horstkamp und Jakob Schönenberg herzlich zum Fest der Konfirmation, welches Sie mit Ihren Familien an diesem Wochenende feiern dürfen. Wir wünschen Euch eine feierliche Einsegnung und schöne Stunden im Kreise der Familie und Freunden.

Erinnerung E-Tonne

Ich möchte Sie nochmal an die E-Tonne erinnern, welche im Dorfgemeinschaftshaus für die Entsorgung von kleinen Elektro-Geräten zur Verfügung steht. Gerne kann diese Tonne zu meinen Sprechzeiten gefüllt werden.

Erinnerung Green-Card

Die Rasenmäh-Saison hatwieder begonnen und der Container am Friedhof kann wieder befüllt werden. Auch der Schredderplatz ist an diesem Wochenende von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet. Bitte denken Sie daran, dass man für diese Benutzung eine gültige Green-Card vorweisen können muss.

Geburtstage im Monat Mai

Die Gemeindeverwaltung gratuliert allen Bürgerinnen und Bürgern, welche im Mai Geburtstag haben recht herzlich. Wir wünschen Ihnen einen besonderen Ehrentag, lassen Sie sich verwöhnen. Für das neue Lebensjahr wünschen wir Ihnen alles Gute, Gesundheit, Zufriedenheit und gute Ideen zur Gestaltung Ihres Lebensalltags.

Herzlichen Glückwunsch zur ersten heiligen Kommunion

Die Gemeinde gratuliert den Gehlerten Kindern Noah Schwan und Melvin Breidenbach herzlich zum Fest der ersten heiligen Kommunion, welches Sie mit Ihren Familien an diesem Wochenende feiern dürfen. Wir wünschen Ihnen eine feierliche Einsegnung und schöne Stunden im Kreise der Familie und Freunden.

Einladung zur nächsten Gemeinderatssitzung

Am Montag, dem 02.05.22 findet um 19.00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Gehlert, Gemeinschaftsraum unten eine öffentlich / nicht öffentliche Gemeinderatssitzung statt.
Die Tagesordnung lautet:
Öffentlicher Teil:
1. Einwohnerfragestunde;
2. Ausschreibung neuer Stromlieferverträge für die Liegenschaften der Ortsgemeinde
Gehlert für die Jahre 2023 bis 2026;
3. Punktuelle Fortschreibung des Dorferneuerungskonzeptes um einem
Mehrgenerationenpatz;
4. Verlängerung des Jagdpachtvertrages der Gemeinde Gehlert;
5. Bekanntgaben;
6. Verschiedenes;

Nicht öffentlicher Teil:
1. Grundstücksangelegenheiten

SetzlingPflanzung der Bäume unserer Baumpatenschaft

Am Dienstag, dem 19.04.2022 hat unser Revierförster Herr Keßler mit seinen Forstarbeitern die ersten 250 Bäume aus unserer Aktion „Baumpatenschaften“ in der Abteilung 12 d, oberhalb von Quads Tännchen gepflanzt. Es entsteht dort ein Mischwald von Esskastanien, Elsbeeren, Spitzahorn, Robinie, Walnuss, Baum-Hasel, Roteiche, Eiche, Weißtanne, Blau-Zeder. Die Setzlinge sind alle mit einem Verbißschutz versehen. Hoffen wir, dass es genügend Regen gibt, damit die jungen Pflanzen gut anwachsen können.

Aktion Saubere Landschaft am 23.04.2022

Tag der UmweltDrei Trecker und über 20 Gehlerter Bürgerinnen und Bürger haben am Samstag, den 23.04.22 unsere Gemarkung vom herumliegenden Müll befreit. Die Gemeindeverwaltung bedankt sich bei allen fleißigen Sammlern für Ihren Einsatz und hofft, dass die Mülltüten im nächsten Jahr nicht mehr so voll werden.

 

Baumpatenschaften

Die ersten 225 Bäume aus unserer Patenschafts - Aktion sind in der Abteilung 12 d in unserer Gemarkung gepflanzt worden. Es sind von den Forstangestellten Esskastanien, Elsbeeren, Spitzahorn, Robinien, Walnüsse, Baum-Hasel, Roteichen und Blau-Zedern eingesetzt worden. Jetzt dürfen wir hoffen, dass der Verbiss-Schutz seine Wirkung erzielt und die jungen Pflanzen anwachsen können. Sobald wieder genügend Pflanzen zur Verfügung stehen, wird auch der Rest von den insgesamt 390 Baumpatenschaften gepflanzt.

Nachlese Ostermarkt

Am 09. April fand der erste Gehlerter Ostermarkt statt. 6 Stände mit selbstgebasteltem und genähtem Frühling – Dekoraktionen, gedrechselte Holz- Haushaltsgegenstände, Osterbackmischungen, Schmuckdesign und Hofprodukte von der Gehlerter Eierkiste konnten käuflich erworben werden.

Die Gehlerter Vereine haben sich bestens um das leibliche Wohl unserer Gäste gekümmert, der gespendete Kuchen, die Waffeln und die von der Kirmes Gesellschaft gekochte Erbsensuppe wurde ausgiebig genossen.

Ich danke allen Verantwortlichen und Helfern, allen Kuchenbäcker für Ihren Einsatz, sodass über den 1. Gehlerter Ostermarkt noch lange gesprochen wird.

Ostermarkt 01Ostermarkt 02

Weitere Beiträge …

Seite 1 von 2

    Wir benutzen Cookies

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.